Hunter x Hunter: In dieser Reihenfolge schaut ihr das Anime-Franchise richtig

Hunter x Hunter: In dieser Reihenfolge schaut ihr das Anime-Franchise richtig
© KSM Anime

Hunter x Hunter entführt uns in eine fantastische Welt voller Abenteuer und Gefahren. Wir erklären die Reihenfolge der Anime-Saga.

Auf der Grundlage des erfolgreichen Mangas von Yoshihiro Togashi sind bisher zwei Anime-Serien namens Hunter x Hunter erschienen. Die erste wurde bereits 1999 veröffentlicht und erzählt nur einen Teil der Originalgeschichte. Letztere, welche mehr oder weniger ein Remake darstellt, erschien im Jahr 2011 und ist wesentlich beliebter. Daher wollen wir uns hier nur auf die Reihenfolge dieser Adaption konzentrieren.

- Anzeige -

Hunter x Hunter (2011): Geschichte nach Veröffentlichungsdatum

Im Mittelpunkt der Handlung steht der junge Gon Freecss, der genau wie sein Vater, eines Tages ein großer Hunter werden möchte. Begleitet wird er auf seiner Reise von Leorio, Kurapika und Killua, die alle ein ähnliches Ziel verfolgen. Neben der Serie gehören zum Anime auch zwei Filme. So fügen sie sich in die Geschichte ein:

  • Hunter x Hunter (Serie, 2011)
  • Hunter x Hunter: Phantom Rouge (Film, 2013)
  • Hunter x Hunter: The Last Mission (Film, 2013)

Da beide Filme eine eigenständige Story erzählen, raten wir euch dazu, sie anzuschauen, nachdem ihr die Serie beendet habt. Schließlich wurden die Ableger erst später veröffentlicht. Wie auch die Serie, sind sie derzeit nur bei Amazon Prime Video legal im Stream* verfügbar.

Die Hauptgeschichte von Hunter x Hunter umfasst insgesamt 148 Folgen. Allerdings wurden die spannenden Abenteuer unserer Helden noch nicht zu Ende erzählt. Fans warten seit über sieben Jahren auf eine Fortsetzung. Wie es momentan um den Anime steht und wann neue Episoden erscheinen könnten, erfahrt in dem unteren Artikel.

- Anzeige -

Mehr zum Thema

Über tobson 1850 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -