Genau richtig für Attack on Titan-Fans: Spannender Anime-Film nun bei Netflix

Genau richtig für Attack on Titan-Fans: Spannender Anime-Film nun bei Netflix
© Wit Studio

Bis Attack on Titan mit einer neuen Staffel zurückkehrt, dauert es wohl noch ein wenig. Netflix liefert dafür nun den perfekten Anime, um die Wartezeit zu überbrücken.

Vor wenigen Monaten endete die 3. Staffel von Attack on Titan mit einem epischen Finale und enthüllte dabei ein großes Geheimnis, bis es wieder still um die Anime-Serie wurde. Eine vierte Staffel befindet sich zwar bereits in Arbeit, einen Starttermin gibt es allerdings noch nicht. Fans können sich bis dahin die Wartezeit mit unserem Geheimtipp versüßen: Kabaneri of the Iron Fortress: The Battle of Unato.

 

Kabaneri of the Iron Fortress: Der beste Attack on Titan-Ersatz

Seit dem 13. September könnt ihr bei Netflix den Anime-Film Kabaneri of the Iron Fortress: Battle of Unato in deutscher Sprachausgabe ansehen. Die Handlung orientiert sich zwar an der gleichnamigen TV-Serie Kabaneri of the Iron Fortress (bei Amazon Prime Video*), erzählt aber eine eigenständige Geschichte, welche rund ein halbes Jahr nach den originalen Geschehnissen spielt.

Auch interessant: Attack on Titan – 8 spannende Fakten zur Anime-Serie, die du noch nicht kennst

Die Serie befasst sich mit einem Virus in der Zeit der industriellen Revolution, welcher Menschen in gefährliche Monster verwandelt. Der junge Ingenieur Ikoma versucht die sogenannten Kabane aufzuhalten, doch infiziert sich dabei versehentlich selbst und wird zu einer Art Mensch-Kabane-Hybrid. Gemeinsam mit einem fremden Mädchen versucht er den letzten Rückzugsort, die Eiserne Festung, so gut wie möglich zu beschützen.

Falls euch die Handlung etwas an Attack on Titan erinnert, ist das kein Zufall. Die Idee hinter der Anime-Serie stammt nämlich von Studio Wit, den selben Machern, welche auch die Titanen-Story verfilmt haben. Anders als letztere basiert Kabaneri of the Iron Fortress allerdings nicht auf einer Manga-Reihe, sondern wurde direkt in animierter Form umgesetzt.

Über Shawn Fierce 617 Artikel
Mein Name lautet Shawn Fierce, seit 2018 agiere ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen schreibt mir auf Twitter unter @shawnfiercy.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*