Netflix veröffentlicht alle Naruto Episoden auf einmal

Netflix veröffentlicht alle Naruto Episoden auf einmal

Als Netflix die Pläne für den, im Mai erscheinenden „Naruto“-Anime fallen ließ, kristallisierte sich unter Fans des TV-Klassikers die Enttäuschung deutlich heraus. Desto überraschender der Fakt, dass der Streamingdienst nun alle 220 Episoden der Serie in deutscher Fassung, spontan auf einmal veröffentlichte.

Über Zeiten verschaffte sich das „Naruto“-Franchise, neben dem einhergehenden Kultstatus, eine gigantische Fangemeinschaft, woraus hohe Gewinne resultierten. Dabei stellt sich die Frage, wieso Netflix den Ninja-Anime nicht schon viele Jahre früher lizenzierte.

Die deutsche Synchronstimme des jungen Protagonisten übernimmt Tobias Pippig, während Jannik Endemann Sasuke Uchiha und Katharina von Keller Sakura Haruno spricht.

Netflix erklärt die Handlung wie folgt:

In dieser Anime-Abenteuerserie muss Waisenkind „Naruto“ mithilfe des Dämons in seinem Inneren lernen, seine Kräfte als Ninja richtig einzusetzen.

Bei „Naruto“ handelt es sich um eine international erfolgreiche Mangareihe des Zeichners Masashi Kishimoto, welche von 1999 bis 2014 regelmäßig in Shueishas Shonen Jump-Magazin erschien und mittlerweile 72 Ausgaben zählt. Im Jahr 2002 erhielt Kishimotos Originalwerk eine Anime-Adaption des Studios Pierrot, die erstmals am 18. September 2006 auf RTL II, in deutscher Sprache, Fuß fasste.

~> Jetzt auf Netflix ansehen

Bei Amazon kaufen:

» Naruto – Staffel 1 [Blu-ray]

» Naruto Shippuden – Staffel 1 [Blu-ray]

Über Shawn Fierce 287 Artikel
Mein Name lautet Shawn Fierce, seit 2018 agiere ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen schreibt mir auf Twitter unter @shawnfiercy.