Dragon Ball Z: Kakarot – Golden Freezer tritt dem Rollenspiel als Bossgegner bei

Dragon Ball Z: Kakarot - Golden Freezer tritt dem Rollenspiel als Bossgegner bei
© Akira Toriyama / Shueisha / Toei Animation

Nicht nur Son Goku und Vegeta bekommen im zweiten DLC zu Dragon Ball Z: Kakarot eine neue Verwandlung spendiert, auch Bösewicht Freezer soll wieder stärker werden.

Obwohl Dragon Ball Z: Kakarot bereits vor mehr als acht Monaten veröffentlicht wurde, erscheinen noch regelmäßig neue Updates zum Spiel. Nachdem wir zuletzt erfahren haben, dass sich Son Goku und Vegeta bald endlich in den Super Saiyajin Blue verwandeln können, bestätigte Bandai Namco nun, dass auch Freezer, der ewige Erzfeind unserer Helden, ein neues Power-Up erhält.

- Anzeige -

Dragon Ball Z: Kakarot – Golden Freezer taucht auf

In „Eine neue Kraft erwacht – Teil 2“ erscheint Freezer dann erstmals in seiner goldenen Form. Diese macht ihn um einiges stärker als zuvor. So erhält er vier neue Attacken, die für ordentlich Schaden sorgen dürften. Um den DBZ-Schurken zu besiegen, sollten Spieler wohl besser ebenfalls auf ihre mächtigste Form zurückgreifen.

Die Idee der Erweiterung basiert auf den Ereignissen von Dragon Ball Z: Ressurrection F, dem 15. Kinofilm zur Anime-Serie. In diesem kehrt Freezer erneut auf die Erde zurück und plant Rache an den Saiyajin – dabei ist er allerdings stärker als je zuvor und hat außerdem noch eine gesamte Armee im Schlepptau.

Wann „Eine neue Kraft erwacht – Teil 2“ erhältlich sein wird, ist bislang nicht bekannt. Fest steht nur, dass der neue DLC, genau wie sein Vorgänger, im kostenpflichtigen Season Pass enthalten ist, welchen ihr übrigens hier kaufen könnt.*

- Anzeige -

Mehr zum Thema

Über tobson 1047 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -