Dragon Ball Super: Super Hero – Wer sind die Macher des neuen Kinofilms?

Dragon Ball Super: Super Hero - Wer sind die Macher des neuen Kinofilms?
© Akira Toriyama / Shueisha / Toei Animation

Im April dieses Jahres erscheint mit Dragon Ball Super: Super Hero der neueste Film aus des beliebten Franchise in den japanischen Kinos. Hinter der Produktion stecken bekannte Gesichter.

Nicht mehr lange, dann kehren Son Goku und seine Freunde endlich wieder auf die Kinoleinwand zurück. Schon am 22. April 2022 startet mit Dragon Ball Super: Super Hero der neueste Film des beliebten Anime-Franchise in Japan. Nach einem ersten Trailer ist mittlerweile auch klar, wer die Produktion übernimmt.

- Anzeige -

Toei Animation versammelt große Namen für Dragon Ball Super: Super Hero

Für ihr nächstes Abenteuer müssen unsere Helden einen alten Gegner besiegen. Die Red-Ribbon-Armee, die wir aus der allerersten Serie kennen, ist zurückgekehrt und stärker denn je. Schließlich haben sie nun zwei mächtige Cyborgs im Schlepptau. Die Geschichte des Werks stammt aus der Feder von Manga-Schöpfer Akira Toriyama, der bereits im Jahr 2018 mit der Arbeit an seinem Drehbuch begann.

Auf der offiziellen Webseite zum Film sind außerdem noch weitere Verantwortliche vermerkt. So führt Tetsuro Kodama, welcher bereits am Vorgänger Dragon Ball Super: Broly* beteiligt war, die Regie. Chikashi Kubota (Naruto Shippuden) ist derweil als Animation Director an Bord, während Jae Hoon Jung (Dragon Ball Z: Kampf der Götter) die Rolle des CGI Directors übernimmt.

Sowohl für Charakterdesign als auch Skript ist Toriyama verantwortlich. Naoko Sato (Assassination Classroom) komponiert die Musik. Damit hat das Studio Toei Animation eine namhafte Truppe versammelt. Wann wir ihr fertiges Projekt in Deutschland sehen werden, ist aber leider noch unklar.

- Anzeige -

Mehr zum Thema

Über tobson 2231 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -