Dragon Ball Super: Neuer Film stellt Rückkehr von Cell in den Raum

Dragon Ball Super: Neuer Film stellt Rückkehr von Cell in den Raum
© Akira Toriyama / Shueisha / Toei Animation

Ein kleines Detail im Trailer zum neuen Dragon Ball Super-Film eröffnet die Chance, dass wir Cell bald wiedersehen. Allerdings muss dafür eine große Brücke geschlagen werden.

Kaum ein anderer Dragon Ball-Bösewicht wird von den Fans so sehr verehrt, wie Cell. Der fiese Cyborg hatte seinen ersten Auftritt in DBZ und bereitete unseren Helden damals große Schwierigkeiten. Über ein Comeback wird in der Fangemeinde immer wieder spekuliert. Nun könnte es tatsächlich soweit sein.

- Anzeige -

Dragon Ball Super: Super Hero – Sehen wir Cell wieder?

Am 11. Juni startet mit Dragon Ball Super: Super Hero der neueste Kinofilm aus dem Anime-Franchise in Japan. Schon im Vorneherein wurden von den Machern einige Details über die Handlung und darin vorkommende Charaktere enthüllt. So kehrt unter anderem die Red Ribbon-Armee zurück und Son Gohan schlüpft gemeinsam mit Piccolo in die Hauptrolle.

Ein jüngst veröffentlichter Trailer zeigt die beiden Kämpfer beim Training. Dabei sind im Hintergrund diverse Bücher zu sehen, die allesamt mit einem Thema in Verbindung stehen: Insekten. Das hat der Twitter-Nutzer DBSChronicles entdeckt und genutzt, um eine sarkastische Anspielung zu machen.

- Anzeige -

„Ich hoffe er trifft am Ende des Films nicht auf riesiges Insekt“, schreibt er und meint damit natürlich Cell. Der Bösewicht ist für sein insektenartiges Aussehen bekannt und ziemlich groß. Außerdem wurde er in Dragon Ball Z von Son Gohan besiegt und hat somit einen guten Grund, zurückzukehren.

Ob er aber tatsächlich in Dragon Ball Super: Super Hero auftaucht, ist fraglich. Schließlich ist die Faktenlage mehr als dünn und wenn überhaupt nur mit viel Fantasie zu rechtfertigen. Darüber hinaus dürfte Cell aufgrund seiner bösen Taten in der Hölle schmoren und seine Seele dort auch für immer versiegelt sein.

Mehr zum Thema

Über tobson 2426 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -