Dragon Ball FighterZ fügt Muten-Roshi überraschend als neuen DLC-Kämpfer hinzu

Dragon Ball FighterZ fügt Muten-Roshi überraschend als neuen DLC-Kämpfer hinzu
© Bandai Namco Entertainment

Im nächsten DLC zu Dragon Ball FighterZ können sich Spieler auf Muten-Roshi aka den Herrn der Schildkröten als neuen Kämpfer freuen.

Seit seinem Release fügt Dragon Ball FighterZ stets neue Charaktere hinzu. Mit Muten-Roshi, auch den Herrn der Schildkröten genannt, kommt bald ein weitere DLC-Kämpfer ins Spiel, den sich Fans schon lange gewünscht haben. In einem ersten Trailer könnt ihr euch bereits ansehen, wie der ehemalige Lehrmeister von Son Goku und Krillin so kämpft.

- Anzeige -

Muten-Roshi ab September in Dragon Ball FighterZ

Nach Kefla und Ultra Instinct-Son Goku ist Muten-Roshi also der dritte Charakter, der im Rahmen des dritten Season Pass von Dragon Ball FighterZ hinzugefügt wird. Damit fehlen nur noch zwei Kämpfer, die im Laufe der nächsten Wochen angekündigt werden müssen.

Auch interessant: Comeback ins deutsche Free-TV – Dragon Ball Z Kai bald wieder auf ProSieben Maxx

Als Release-Termin von Muten-Roshi wurde etwa Ende September angesetzt. Ein genaues Datum gibt es leider nicht, wer den kompletten dritten Season Pass gekauft hat, dürfte jedoch wieder einige Tage vor allen anderen Spielern Zugriff haben.

- Anzeige -

Ein erster Trailer gibt uns vorab einen kurzen Einblick darauf, was uns erwartet und welche Fähigkeiten der Herr der Schildkröten besitzt. Unter anderem ist auch das Mafuba zu sehen, welches er in der ersten Dragon Ball-Serie verwendete, um den gefährlichen Oberteufel Piccolo in einem Reiskocher zu versiegeln.

Muten-Roshi war lange Zeit eine der wichtigsten Figuren im Dragon Ball-Franchise. Doch obwohl der ehemalige Lehrmeister von Son Goku mittlerweile weit von seinem Schüler übertroffen wurde, feiert er im actionreichen 2,5D Fighting-Game nun ein Comeback in seiner aktuellen DBS-Variante.

Mehr zum Thema

Über tobson 2491 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -