Das beste Pokémon des Jahres: Google veranstaltet großes Voting

Das beste Pokémon des Jahres: Google veranstaltet großes Voting
© The Pokémon Company

Seit jeher entbrennen unter Fans hitzige Diskussionen darüber, welches das beste Pokémon ist. Um die Streiterei zu beenden, gibt es von Google nun ein Voting, bei dem wir aus über 800 Monstern unseren Favoriten wählen können.

Mit 151 Monstern fing alles an – jetzt sind es schon 890. Das Pokémon-Franchise wächst unaufhörlich weiter und die Anzahl seiner vielseitigen Kreaturen ebenfalls. Und als ob die Auswahl des eigenen Favoriten nicht schon schwierig genug wäre, entfachen unter Fans beinahe stetig neue Diskussionen darüber, welches Pokémon nun das Beste sei. Mithilfe eines Votings möchte Google dem nun ein für alle Mal ein Ende bereiten.

- Anzeige -
- Anzeige -

Das Pokémon des Jahres

Im Rahmen des anstehenden 24. Geburtstags der berühmten Rollenspiel-Reihe, hat sich Nintendo mit Google zusammengetan und ein riesiges Voting gestartet. Über das Suchfenster dürfen die Spieler ihr Lieblings-Pokémon aussuchen und dafür abstimmen. Somit soll herausgefunden werden, welches das beliebteste Taschenmonster des Jahres 2020 ist.

Um an der Abstimmung teilzunehmen, könnt ihr entweder diesem Link folgen in die Suchzeile von Google die Wörter „Pokémon Abstimmung“ eingeben. Dann landet ihr auf der ersten Seite der Suchergebnisse, wo ihr am obersten Rand das große Auswahlfeld seht. Nun müsst ihr die Region, in der euer Lieblings-Pokémon erscheint, wählen und danach könnt ihr das Monster selbst anklicken.

Die Aktion läuft bis zum 14. Februar 2020. Wenn ihr möchtet, könnt ihr die Wahl jeden Tag wiederholen. Dabei spielt es keine Rolle, ob ihr noch einmal für euren absoluten Favoriten abstimmt oder einem anderen Pokémon eure Stimme schenkt.

- Anzeige -

Mehr zum Thema

Über tobson 1098 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -