Blood Lad: Können wir noch mit einer 2. Staffel der Vampir-Serie rechnen?

Blood Lad: Können wir noch mit einer 2. Staffel der Vampir-Serie rechnen?
© Nipponart

Blood Lad-Fans warten sehnsüchtig auf eine 2. Staffel. Aber wie wahrscheinlich ist die Fortsetzung der Anime-Serie nach so vielen Jahren überhaupt?

Basierend auf dem gleichnamigen Manga von Yūki Kodama erschien 2013 die Anime-Serie Blood Lad. Im Mittelpunkt der Handlung steht der jugendliche Vampir Staz Charly Blood, welcher über den östlichen Teil der Dämonenwelt herrscht. Ob eine 2. Staffel die Geschichte fortsetzt, ist fraglich. Immerhin liegt die Premiere der ersten bereits einige Jahre zurück.

- Anzeige -

Auch interessant: Dororo – Review: Von Rache und Freundschaft im düsteren Japan

Blood Lad: Vampire und Dämonen

Staz ist ein Vampir, der einen Bezirk in der Dämonenwelt vollständig unter Kontrolle hat. An Blut ist er nicht interessiert, aber sehr an menschlichen Erfindungen sowie der japanischen Kultur. Eines Tages trifft er das Mädchen Yanagi, das durch ein Portal in die Dämonenwelt gekommen ist. Während sich die beiden über Mangas unterhalten, attackiert ein Feind das Territorium von Staz.

Staz verlässt das Mädchen für kurze Zeit, um den Angriff abzuwehren. Als er zurückkommt, wird Yanagi jedoch von einem Monster gefressen und als Geist wiedergeboren. Nun setzt der Vampir alles daran, sie wieder menschlich zu machen. Ein blutiges Abenteuer beginnt.

- Anzeige -

Blood Lad: Ist eine 2. Staffel möglich?

Zum aktuellen Zeitpunkt haben die Macher eine 2. Staffel von Blood Lad nicht offiziell bestätigt. Damit befindet sich die Serie seit fast neun Jahren in der Schwebe. Im Netz kursieren mehrere Petitionen, die neue Folgen fordern. Allerdings stehen die Chancen eher schlecht.

Wenn ihr wissen möchtet, wie die Handlung weitergeht, dann raten wir euch dazu, einen Blick in den Manga zu werfen. Der fungiert als Vorlage und ist mittlerweile auch abgeschlossen. Um an dem Punkt einzusteigen, an dem die erste Staffel endet, müsst ihr Band 7 erwerben*. Tokyopop hat die Reihe hierzulande vollständig lizenziert.

Mehr zum Thema

Über tobson 2491 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -