Blade Runner: Black Lotus – Anime überrascht Fans mit Starttermin und Trailer

Blade Runner: Black Lotus - Anime überrascht Fans mit Starttermin und Trailer
© Crunchyroll

Lange warteten Fans auf Blade Runner: Black Lotus. Dank der letzten Comic Con wissen wir nun endlich, wann die CGI-Serie an den Start geht.

Kein anderer Film hat das Cyberpunk-Genre so sehr geprägt, wie Blade Runner. Der Sci-Fi-Film aus den 80er Jahren inspiriert bis heute zahlreiche Nachfolgewerke und hat die Kinolandschaft seinerzeit für immer verändert. Im November 2018 kündigte Crunchyroll an, das Franchise auf die Bildschirme zurückbringen – dieses mal aber als Anime-Serie. Jetzt steht das neueste Projekt unter dem Namen „Black Lotus“ kurz vor seinem Start.

- Anzeige -

Blade Runner: Black Lotus – Release für November geplant

Wie auf der New York Comic Con bekanntgegeben wurde, startet Black Runner: Black Lotus bereits nächsten Monat mit einer Doppelfolge. In Deutschland soll man die Serie ab dem 14. November 2021 um 6:00 Uhr beim Streaminganbieter Crunchyroll sehen können. Insgesamt erhält der dystopische Anime des Studios Sola Digital Arts 13 Episoden.

Die Serie spielt nach den Ereignissen der Kurzgeschichte Blade Runner: Black Out 2022 aber noch vor dem Kinohit Blade Runner 2049. Regie übernahm der berühmte Drehbuchautor Shinichiro Watanabe, welcher sich durch Werke wie Cowboy Bebop und Samurai Champloo einen Namen machen konnte. Ein rund 2-minütiger Trailer liefert einen ersten Einblick in das, was Fans erwarten können.

Blade Runner: Black Lotus spielt im Los Angeles des Jahres 2032. Als eine junge Frau erwacht, besitzt sie keine Erinnerungen mehr, dafür aber eine Bandbreite gefährlicher Fähigkeiten. Das einzige, das ihr einen Hinweis auf die Vergangenheit liefert, sind ein verschlüsseltes Datengerät und ein Tattoo in Form eines schwarzen Lotus. Um das Geheimnis ihrer Identität herauszufinden, entscheidet sie sich, die Menschen zu jagen, die für ihr gewaltvolles und blutiges Leben verantwortlich sind.

- Anzeige -

Mehr zum Thema

Über albion 661 Artikel
Mein Name ist albion und ich bin der Administrator dieser Webseite. Ich kümmere mich um die Verwaltung, das Marketing und schreibe so gut es geht Artikel. Neben shonakid.de leite ich auch einen YouTube-Kanal, auf welchem ich regelmäßig Videos veröffentliche. Schau gerne mal vorbei, ich heiße dort genauso wie hier "albion".

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -