Beeilt euch: Netflix nimmt One Punch Man bald aus Sortiment

Beeilt euch: Netflix nimmt One Punch Man bald aus Sortiment
© Netflix

Das lustige Superhelden-Abenteuer One Punch Man ist nur noch für wenige Wochen bei Netflix verfügbar. Wer die Serie sehen möchte, sollte sich nun beeilen.

Obwohl der größte Streaminganbieter der Welt in den letzten Jahren auch die Anime-Fans ausreichend bediente, scheint sich der Kurs der Plattform momentan zu ändern. Nicht nur 8 Naruto-Filme, sondern auch 8 Anime-Serien verschwinden in letzter Zeit vermehrt aus dem Katalog. Darunter Erfolgstitel wie InuYasha, Tokyo Ghoul und AnoHana. Die Entscheidung ist recht überraschend und plötzlich. Jetzt soll noch eine weitere beliebte Serie im nächsten Monat verschwinden.

- Anzeige -

One Punch Man bald gestrichen

One Punch Man soll nur noch bis zum 14. November 2020 bei Netflix verfügbar sein. Die witzige Superhelden-Geschichte fand sonst immer großen Anklang bei den Nutzern, wird jetzt aber aus unbekannten Gründen gestrichen. Wer die 12-Episoden der Serie mit genügend Zeit genießen möchte, sollte sich nun beeilen.

Die erste Staffel von Saitamas Abenteuer ist außerhalb des Streaminganbieters auch als Blu-ray und DVD* verfügbar. Die Serie wurde von KAZÉ lizenziert und ist dementsprechend in deutscher und japanischer Sprachausgabe erhältlich. Die 2. Staffel von One Punch Man wurde in Japan bereits im April diesen Jahres ausgestrahlt.

Trotz des großen „Anime-Rauswurfs“ von Netflix, kommt nächsten Monat ein Titel ins Programm, auf den sich einige Fans freuen dürften. Das Netflix-Original Great Pretender wird immerhin mit einer 2. Staffel fortgesetzt. In 9 weiteren Episoden kann man dann die betrügerische Truppe wieder bei ihren Machenschaften verfolgen. Von weiteren neuen Anime ist bislang noch nichts bekannt.

- Anzeige -

Mehr zum Thema

Über albion 359 Artikel
Mein Name ist albion und ich bin der Administrator dieser Webseite. Ich kümmere mich um die Verwaltung, das Marketing und schreibe so gut es geht Artikel. Neben shonakid.de leite ich auch einen YouTube-Kanal, auf welchem ich regelmäßig Videos veröffentliche. Schau gerne mal vorbei, ich heiße dort genauso wie hier "albion".

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -