Bald nicht mehr auf Netflix: Eine der erfolgreichsten Anime-Serien jemals

Bald nicht mehr auf Netflix: Eine der erfolgreichsten Anime-Serien jemals
© KSM Anime

Fans haben nur noch wenige Wochen Zeit, um einen der erfolgreichsten Shonen-Anime bei Netflix zu sehen. Bereits im September löscht der Streamingdienst alle Folgen von Hunter x Hunter aus dem Katalog.

Netflix erwirbt Lizenzen für Serien und Filme von Studios aus der ganzen Welt. Obwohl der Streaming-Riese bemüht ist, diese zu behalten, müssen einige Titel wegen Lizenzvereinbarungen später wieder aus dem Programm genommen werden. Im September sind gleich mehrere Animes betroffen – unter anderem auch Kultserie Hunter x Hunter.

- Anzeige -

Hunter x Hunter verschwindet Ende September aus dem Netflix-Angebot

Ein harter Schlag für Fans: Bereits am 30. September soll mit Hunter x Hunter, also der Neuauflage von 2011, einer der beliebtesten Shonen-Anime das Netflix-Repertoire wieder verlassen; rund zwei Jahre nachdem er hinzugefügt wurde.

Hunter x Hunter dreht sich um Gon Freecss, einen jungen Abenteurer, der unbedingt in die Fußstapfen seines Vaters treten und ein großer Hunter werden möchte. Doch um dieses Ziel zu erreichen, muss er erst einmal die Prüfung bestehen, an der etliche Teilnehmer vor ihm gescheitert sind. Falls ihr die 58 bei Netflix verfügbaren Episoden noch sehen wollt, ist Eile angesagt. Alternativ bietet sich ein Abonnement für Amazon Prime Video* an.

Schließlich hat der Streaming-Konkurrent gleich alle 148 Folgen der Serie im Katalog. Zwar sind diese nur teilweise mit der gewöhnlichen Prime-Mitgliedschaft verfügbar, aber immerhin müsst ihr euch keine Sorgen machen, beim Schauen zu langsam zu sein.

- Anzeige -

Mehr zum Thema

Über tobson 1712 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -