Anime-Highlights im Frühling 2020: Diese 5 Serien solltet ihr nicht verpassen

Anime-Highlights im Frühling 2020: Diese 5 Serien solltet ihr nicht verpassen
© MAPPA

In der aktuell laufenden Spring-Season erscheinen wieder zahlreiche neue Anime-Serien, die ihr nicht verpassen solltet. Wir stellen euch die fünf besten Neustarts vor.

Neue Season, neues Glück: Der Frühling bringt nicht nur wärmere Temperaturen, sondern auch viele neue Anime mit sich, die es sich anzuschauen lohnt. So stehen für euch gleich mehr als 40 Serien aus verschiedenen Genres bereit. Aus dieser üppigen Auswahl stellen wir euch im Folgenden fünf Anime-Neustarts vor, auf die ihr in der diesjährigen Spring-Season ein Auge werfen solltet. Fortsetzungen wie neue Staffeln oder Bonus-Episoden werden in der Liste nicht aufgeführt.

- Anzeige -

1. Listeners

Der Anime spielt in einer postapokalyptischen Zukunft, in der die Welt von furchterregenden Lebensformen namens Miminashi bedroht wird und in der keinerlei Musik mehr existiert. Der Junge Echo trifft dort eines Tages auf die geheimnisvolle Myuu, die merkwürdigerweise einen Audioanschluss an ihrem Körper hat. Gemeinsam begeben sie sich auf eine Reise, um die Welt zu verändern und wieder musikalischer zu machen.

Listeners stammt von den Yuri!!! on Ice-Machern aus dem Studio MAPPA und erzählt eine unvergleichliche Geschichte über Musik, in der es an klangvoller Untermalung nicht scheitern dürfte. Die neuen Folgen der Serie könnt ihr immer freitags bei Wakanim oder eine Woche später sogar kostenlos auf Anime2You ansehen.

2. Digimon Adventure

Wir schreiben das Jahr 2020: Der junge Tai bereitet sich auf seinen Ausflug ins Sommercamp vor, als plötzlich merkwürdige Dinge in der Umgebung geschehen. Nachdem er Zeuge eines mysteriösen Phänomens wird, findet er sich alsbald in einer unbekannten, digitalen Welt wieder. Diese nennt sich Netzwerk und wird von merkwürdigen Wesen namens Digimon bewohnt, doch auch einige andere Menschen scheinen sich darin zu befinden – ein unglaubliches Abenteuer beginnt!

- Anzeige -

Das Remake des gleichnamigen Kult-Anime Digimon Adventure bringt euch nicht nur in eure Kindheitstage zurück, sondern schreibt die uns bereits bekannte Geschichte noch einmal von Grund auf neu. Ob der Versuch, das beliebte Franchise erneut zu verfilmen gelungen ist, das erfahrt ihr auf Crunchyroll, wo die Serie jeden Sonntag im Simulcast läuft.

3. Sakura Wars: The Animation

In Tokio im frühen 20. Jahrhundert während des Krieges beschützte die Combat Revue, eine Einheit junger Frauen, die Stadt in gewaltigen Mecha. Zehn Jahre später wird aus traditionellen Gründen eine neue Version dieser Truppe ins Leben gerufen und direkt mit einer großen Herausforderung konfrontiert. Ihr neuestes Mitglied, Klara, hat ihre Erinnerungen verloren und die nächste verheerende Dämoneninvasion steht kurz bevor.

Sakura Wars: The Animation ist die neue Serie zum Multimedia-Franchise, welches neben mehren Anime- und Manga-Adaptionen auch ein neues Videospiel umfasst. Die Charakterdesigns entstammen der Feder von Bleach-Schöpfer Tite Kubo, während einer der Sword Art Online-Macher die Regie übernimmt. Hierzulande könnt ihr die Abenteuer von Sakura und ihre Freundinnen immer freitags auf Wakanim und eine Woche später ebenfalls bei Anime2You verfolgen.

4. Arte

Florenz der Renaissance im frühen 16. Jahrhundert. Die junge Adlige Arte hat keinen sehnlicheren Wunsch, als eine Malerin zu sein. Doch während sie zu Hause zwar Privatunterricht erhält, bleibt ihr eine professionelle Ausbildung für diesen, exklusiv für Männer vorhergesehen Beruf, enthalten. Da Arte diesen Umstand nicht akzeptieren möchte, verlässt sie ihr Elternhaus, um in der Stadt einen Meister zu finden, der sie aufnehmen möchte. Kein leichtes Unterfangen, doch mit harter Arbeit und einer positiven Einstellung, glaubt Arte fest daran, ihren Traum wahr werden zu lassen.

Arte überzeugt mit einer unkonventionellen Geschichte sowie einem wunderschönen Zeichenstil, der den Zeitgeist der damaligen Epoche gut porträtiert. Den Kampf um Gleichberechtigung und der Erfüllung des Traumes der jungen Arte, könnt ihr immer samstags legal bei Wakanim verfolgen. Eine Woche später stehen die neuen Episoden ebenfalls bei Anime2You kostenlos zur Verfügung bereit.

5. Tower of God

Ruhm, Reichtum und Macht – wer es schafft, den Turm Gottes zu erklimmen darf sich alles wünschen, was ihm am Herzen liegt, allerdings lauern auf dem Weg nach oben etliche Gefahren. Um seine Kindheitsfreundin Rachel wiederzusehen entschließt sich Bam dennoch den Turm zu besteigen, erkennt jedoch schnell, dass die Herausforderungen ihm alles abverlangen werden. Auf seiner Reise warten nämlich unerbittliche Konkurrenten und furchterregende Monster, die ihn umbringen möchten, doch einen Weg zurück gibt es nun nicht mehr.

Tower of God basiert auf einer beliebten Webcomic-Reihe aus Südkorea und gehört deshalb vermutlich auch zu den am sehnlichst erwarteten Anime-Neustarts der Spring-Season. Die aktuellen Folgen der Dark-Fantasy-Saga könnt ihr jeden Mittwoch bei Crunchyroll legal ansehen.

Mehr zum Thema

Über tobson 984 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -