Ab sofort: Drei neue Anime-Highlights bei Amazon Prime Video

Ab sofort: Drei neue Anime-Highlights bei Amazon Prime Video
© Amazon

Der Katalog von Amazon Prime Video wird noch ein Stückchen umfangreicher, denn ab sofort stehen gleich drei neue Anime-Serien aus Japan beim Streamingdienst zur Verfügung bereit.

Animes nehmen bei Prime Video einen hohen Stellenwert ein. Kein Wunder, immerhin haben die japanischen Zeichentrickserien in den letzten Jahren deutlich an Popularität gewonnen. Deshalb erweiterte der Streamingdienst von Amazon sein Portfolio jetzt erneut und zwar um drei ältere Titel, die schon allesamt im deutschen Free-TV zu sehen waren.

- Anzeige -

Bakugan – Spieler des Schicksals und mehr

Bei den Neuzugängen handelt es sich um die erste Staffel der Liebeskomödie Rosario + Vampire sowie die jeweils ersten 13 Episoden von Beyblade: Metal Fury und Bakugan – Spieler des Schicksals, zwei actionreichen Anime-Klassikern. Alle Serien sind ausschließlich mit deutscher Synchronisation verfügbar.

Übrigens nahm Amazon Prime Video innerhalb der letzten Wochen unter anderem auch Animes wie DanMachi: Sword Oratoria, Clannad und The Vision of Escaflowne in sein Programm auf. Im Gegenzug mussten andere Titel, deren Lizenzen abgelaufen sind, wieder entfernt werden.

Für Fans der japanischen Zeichentrickkunst lohnt sich eine Prime-Mitgliedschaft* allemal. Diese kostet gerade einmal 7,99 Euro pro Monat und gewährt euch Zugriff auf ein breitgefächertes Angebot aus beliebten Serien und Filmen. Die ersten 30 Tage sind für Neukunden sogar kostenlos.

- Anzeige -

Mehr zum Thema

Über tobson 1712 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -