Wendung im One Piece-Manga sorgt für große Überraschung

Wendung im One Piece-Manga sorgt für große Überraschung
© Toei Animation / Eiichiro Oda

Nach fast vier Jahren brechen die Strohhut-Piraten endlich wieder in ein neues Abenteuer auf. Vorher überrascht noch ein Fan-Liebling mit seiner plötzlichen Entscheidung.

In den letzten Wochen lieferte One Piece knallharte Action und große Offenbarungen. Vor nicht allzu langer Zeit wurde außerdem der finale Storybogen der Manga-Reihe angekündigt. Das neue Kapitel ist ebenfalls da und überrascht mit dem Sinneswandel eines besonderen Fan-Lieblings.

- Anzeige -

Kein neues Mitglied für Ruffy & Co.

Wano Kuni, das Land der Samurai, wurde aus der eisernen Herrschaft von Kaido befreit. Für die Strohhut-Piraten gibt es nun keinen Grund mehr, dort zu bleiben. Daher stechen sie im 1.057 Kapitel wieder im See – ohne ein neues Mitglied.

Lange gingen Fans davon aus, dass Yamato der Crew beitreten wird. Schließlich hat sich die Tochter von Kaido nicht nur mit unseren Helden angefreundet, sie eifert auch dem legendären Samurai Kozuki Oden nach, welcher das Land einst ebenfalls verließ, um gemeinsam mit Piraten die Meere zu bereisen.

Wendung im One Piece-Manga sorgt für große Überraschung
© Toei Animation / Eiichiro Oda

Nachdem Yamato sogar schon selbst verkündete, die Strohhüte begleiten zu wollen, scheint sich ihre Meinung nun geändert zu haben. So möchte Yamato zunächst das Land bereisen und erst später in See stechen. Genau wie Oden will sie erst einmal ihre Heimat richtig kennenlernen.

- Anzeige -

Die Strohhutbande bleibt damit vorerst bei zehn Mitgliedern. Ob es später weiteren Zuwachs gibt, lässt sich nur mutmaßen. Wir gehen aber nicht davon aus, da nur noch eine große Saga für die Handlung verbleibt. Alle neuen Kapitel findet ihr online bei Manga Plus. Für ältere Ausgaben könnt ihr auf Amazon* vorbeischauen.

Mehr zum Thema

Über tobson 2504 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -