The Promised Neverland Staffel 2: Wann ist Start bei Netflix?

The Promised Neverland Staffel 2: Wann ist Start bei Netflix?
© CloverWorks

Am 1. November 2021 wurde die düstere Anime-Serie The Promised Neverland bei Netflix veröffentlicht. Schon jetzt fragen sich Fans: Wann kommt Staffel 2 zum Streaming-Anbieter?

Bei The Promised Neverland handelt es sich um eine Adaption des gleichnamigen japanischen Mangas. Dieser erzählt die Geschichte dreier Waisenkinder, die im „Grace Field House“ leben. Umgeben von ihren Brüdern und Schwestern, haben sie sich unter der zärtlichen Fürsorge von „Mutter“, ihrer Betreuerin, prächtig entwickelt. Eines Nachts jedoch erfahren sie die schreckliche Wahrheit hinter ihrem idyllischen Leben und müssen fliehen – aber dafür braucht es einen guten Plan.

- Anzeige -

Die letzte Episode der ersten Staffel endete mit einem fiesen Cliffhanger. Daher hoffen viele Fans auf eine rasche Fortsetzung. Wir verraten euch, wie es um die 2. Staffel steht und ob auch Netflix den Mystery-Anime verlängert.

The Promised Neverland: Wann kommt die 2. Staffel zu Netflix?

Für alle diejenigen, die unbedingt wissen möchten, wie es mit dem Anime weitergeht, haben wir gute Neuigkeiten. Die 2. Staffel von The Promised Neverland wurde nämlich bereits produziert und im japanischen Fernsehen ausgestrahlt. Es dürfte also nur eine Frage der Zeit sein, bis auch Netflix sie in den Katalog aufnimmt,

- Anzeige -

Wenn die Streamingzahlen stimmen, dann stehen die Chancen gut, dass wir das Sequel bald sehen werden. Leider hat man aber noch keine deutsche Synchronisation bestellt. Daher kann ein mögliches Veröffentlichungsdatum nur schwer abgeschätzt werden. Vor 2022 wird der Streaming-Anbieter die Fortsetzung wohl nicht zeigen. Ungeduldige Fans sollten auf Wakanim vorbeischauen, wo alle neuen Folgen bereits verfügbar sind oder die Manga-Vorlage* (ab Kapitel 38) lesen.

The Promised Neverland Staffel 2: Wann ist Start bei Netflix?
© CloverWorks

Wie ist die Handlung von Staffel 2?

Emma und den anderen Kindern ist die Flucht aus dem „Grace Field House“ gelungen. In Staffel 2 von The Promised Neverland stehen sie allerdings erst am Anfang ihres Weges. Denn kaum wägen sie sich in Sicherheit, werden sie plötzlich von einem der Monster angegriffen und von Maskierten gerettet. Diese entpuppen sich überraschend als Dämonen. Jedoch essen sie kein Menschenfleisch und sind offenbar gewillt, den Kindern zu helfen.

Mehr zum Thema

Über tobson 1850 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -