Steins;Gate: In dieser Reihenfolge schaut ihr den komplexen Anime-Thriller richtig

Steins;Gate: In dieser Reihenfolge schaut ihr den komplexen Anime-Thriller richtig
© Peppermint Anime

Steins;Gate ist ein sehr komplexer Zeitreise-Anime mit allerlei Höhen und Tiefen. In welcher Reihenfolge ihr die Serie am besten schaut, verraten wir euch hier.

Basierend auf dem gleichnamigen Videospiel, das 2009 für die Xbox 360 erschien, erzählt der Anime Steins;Gate die Geschichte des jungen Wissenschaftlers Rintarou Okabe, welcher gemeinsam mit seinen Freunden eine echte Zeitmaschine entwickelt. Allerdings wird schnell die Geheimorganisation „SERN“ auf die Truppe aufmerksam und jagt sie. Ein spannender Wettlauf gegen die Zeit, der noch viele Opfer fordern soll, beginnt.

- Anzeige -

Steins;Gate umfasst bislang zwei Serien, zwei Bonusepisoden und einen Film. Die exakte Reihenfolge dieser ist nicht klar definiert und umstritten unter Fans. Im Großen und Ganzen gibt es aber zwei Wege, das Science-Fiction-Abenteuer zu erleben:

1. Steins;Gate nach einfacher Reihenfolge

Für alle Fans, die erst in den Anime einsteigen, bietet es sich eher an, der einfacheren Variante zu folgen. Hier schaut ihr dem Erscheinungsdatum nach erst die originale Serie, dann den Film und anschließend das Spin-off Steins;Gate 0 ohne Umwege. Die erwähnten Bonusepisoden können ignoriert werden.

  • Steins;Gate (Serie, 2011)
  • Steins;Gate – The Movie (Film, 2013)
  • Steins;Gate 0 (Serie, 2018)

2. Steins;Gate nach chronologischer Reihenfolge

Will man Rintarous Abenteuer in Gänze und mit allen emotionalen Höhen und Tiefen erleben, dann sollte man die chronologische Reihenfolge wählen. Diese führt die Handlung der Serie quasi an einem Strang fort und bringt alternative Elemente ein. Allerdings ist sie auch mit einem etwas größeren Aufwand verbunden.

- Anzeige -
  • Steins;Gate Folge 1 bis 22 (Serie, 2011)
  • Steins;Gate Missing Link der Grenzfläche (Bonusepisode, 2015)
  • Steins;Gate 0 (Serie, 2018)
  • Steins;Gate Folge 23 bis 24
  • Steins;Gate: Egoistic Poriomania (Bonusepisode, 2015)
  • Steins;Gate – The Movie (Film, 2013)

Steins;Gate steht in voller Länge auf Netflix mit deutscher und japanischer Sprachausgabe zur Verfügung bereit. Bei Amazon Prime Video* findet ihr immerhin einen Großteil des Anime-Franchise. Peppermint bietet die Serie zudem auch günstig als händische DVD und Blu-ray* an.

Mehr zum Thema

Über tobson 1850 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -