Rebuild of Evangelion geht weiter: Trailer kündigt Kinostart des großen Finales für 2021 an

Rebuild of Evangelion geht weiter: Trailer kündigt Kinostart des großen Finales für 2021 an
© Sony

Nachdem der vierte und letzte Teil der Filmreihe „Rebuild of Evangelion“ eigentlich schon im Sommer dieses Jahres erscheinen sollte, wurde der Starttermin kurzfristig verschoben. Ein neuer Teaser-Trailer legt diesen nun hoffentlich endgültig auf Januar 2021 fest.

Lange mussten Fans warten, doch jetzt ist es endlich soweit. Passend zum 25. Jubiläum der Anime-Serie „Neon Genesis Evangelion“ verkündeten die Macher, dass der Kinofilm „Evangelion 3.0 + 1.0“ einen festen Starttermin bekommen hat. Dieser stellt das große Finale der Filmreihe „Rebuild of Evangelion“ dar und soll am 23. Januar 2020 nach Japan kommen. Ursprünglich war ein Release im Sommer dieses Jahres geplant, welcher aufgrund der Corona-Pandemie allerdings kurzfristig verschoben werden musste.

- Anzeige -
- Anzeige -

Darüber hinaus hat man einen neuen Teaser-Trailer veröffentlicht, der die Vorfreude auf den letzten Evangelion-Film ordentlich anheizen dürfte:

Rebuild of Evangelion kehrt nach fast neun Jahren zurück

Vor rund 13 Jahren ging mit „Evangelion: 1.11 – You Are (Not) Alone“ der erste Film der Rebuild of Evangelion-Reihe an den Start. Nachdem die nächste zwei Teile „Evangelion: 2.22 – You Can (Not) Advance“ (2009) und „Evangelion: 3.33 – You Can (Not) Redo“ (2012) nicht lange auf sich warten ließen und mittlerweile auch hierzulande erschienen sind, verzögerte sich der letzte Film deutlich und wurde mehrfach nach hinten vertagt.

Damit ist nun endlich Schluss. Für deutsche Fans gibt es zwar noch keinen Kinotermin, dafür könnte sich aber Amazon Prime Video, wie beim Vorgänger bereits, die exklusiven Streaming-Rechte* sichern. Die Neon Genesis Evangelion-Serie könnt ihr hingegen seit geraumer Zeit auf Netflix ansehen.

- Anzeige -

Mehr zum Thema

Über tobson 1102 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -