Pokémon Schwert & Schild: Künstler macht die Starter der 8. Generation „real“

Pokémon Schwert & Schild: Künstler macht die Starter der 8. Generation "real"
© Rj Palmer

Ein professioneller Designer versuchte sich daran, den Startern aus Pokémon Schwert & Schild ein wenig mehr Leben einzuhauchen.

Meisterdetektiv Pikachu ist der erste und bislang einzige Film, der es schaffte die Pokémon von der Videospielwelt erfolgreich ins reale Leben zu adaptieren. Gelingen konnte das natürlich nur mithilfe von moderner Technologie und einem talentierten Künstler. Letzterer arbeitete bis vor Kurzem noch an einem Projekt, welches auch brandneue Pokémon in „echte Lebewesen“ verwandelte.

Auch interessant: Pokémon Schwert & Schild: So wurden die Fans an der Nase herumgeführt

Auf seiner Website präsentiert Rj Palmer zahlreiche selbst gezeichnete Porträts von verschiedenen Tieren, Dinosauriern sowie Fabelwesen – und natürlich nicht zu vergessen: Pokémon. Seine Fähigkeit, die exotischen Taschenmonster realistisch aussehen zu lassen, brachte ihm letztendlich nicht nur Anerkennung, sondern auch eine Stelle als fester Bestandteil des Meisterdetektiv Pikachu-Teams ein.

Auf Twitter offenbarte er sein Können nun erneut, indem er die Starter-Pokémon der 8. Generation im Real-Life-Look darstellte:

Da fällt die Entscheidung gar nicht mal so einfach, was? Kein Wunder, wenn wir selbst Probleme haben, unseren Liebling unter den klassischen Designs von Hopplo, Memmeon und Chimpep auszuwählen.

Über Shawn Fierce 560 Artikel
Mein Name lautet Shawn Fierce, seit 2018 agiere ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen schreibt mir auf Twitter unter @shawnfiercy.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*