Pokémon Schwert & Schild: Naturzone ist so groß wie Regionen in Zelda: Breath of the Wild

Pokémon Schwert & Schild: Naturzone ist so groß wie Regionen in Zelda: Breath of the Wild
© Nintendo

Die Spielwelt von Pokémon Schwert & Schild bietet neben vielen Städten auch eine sogenannte Naturzone an. Ein Mitarbeiter von The Pokémon Company verriet nun, wie groß das Gebiet wirklich sein soll.

Mit der Naturzone bekommen Spieler von Pokémon Schwert & Schild die Gelegenheit, ein begrenztes Open-World-Gebiet zu erkunden und auf ihrer Reise haufenweise verschiedene Pokémon zu fangen. Das Gebiet erstreckt sich über circa ein Drittel der Karte in der Galar-Region, doch wie groß ist das eigentlich genau? Dazu gibt es nun einen vielversprechenden Vergleich.

 

So groß ist die Naturzone der Galar-Region

Da ihr in der Naturzone vermutlich viel Zeit verbringen werdet, liegt nahe, dass der Ort sehr gigantisch sein sollte. Wie ein Mitarbeiter von The Pokémon Company in einem Interview gegenüber Metro bekannt gab, entspricht die Größe der Zone in etwa zwei Regionen in The Legend of Zelda: Breath of the Wild.

Wer schon die Gelegenheit hatte, den neuesten Zelda-Titel zu spielen, weiß wie groß die Gebiete in Hyrule sein können. Eine Größenordnung, die nicht zu unterschätzen ist.

Auch interessant: Pokémon Schwert & Schild – Entwickler verraten, welcher Starter am Besten zu euch passt

Leider nützt uns die neue Information nur wenig, da die Areale in dem Abenteuer-Rollenspiel alle eine unterschiedliche Größe besitzen. Abgesehen davon, spielt es natürlich auch eine Rolle, wie der Bereich gestaltet ist und was ihr dort alles entdecken könnt. Ob das dann euren Vorstellungen entspricht, erfahrt ihr am 15. November, wenn Pokémon Schwert und Schild für die Nintendo Switch erscheinen (jetzt vorbestellen*).

Die Galar-Region
© Nintendo
Über Shawn Fierce 656 Artikel
Mein Name lautet Shawn Fierce, seit 2018 agiere ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen schreibt mir auf Twitter unter @shawnfiercy.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*