Pacific Rim: The Black – Netflix veröffentlicht Teaser-Trailer mit Starttermin zum Anime-Sequel

Pacific Rim: The Black - Netflix veröffentlicht Teaser-Trailer mit Starttermin zum Anime-Sequel
© Netflix

Obwohl Pacific Rim an den Kinokassen gescheitert ist, hat Netflix eine neue Animationsserie zum Franchise angekündigt. Im Rahmen eines ersten Teaser-Trailers wurde nun der genaue Starttermin enthüllt.

Dass Riesen-Roboter und -Monster nicht immer ein Erfolgsgarant sind, bewies Pacific Rim. Die Filmreihe, welche erst unter Regie von Oscarpreisträger Guillermo del Toro und dann Steven S. DeKnight entstand, war an den Kinokassen ein totaler Flop. Während Fans die Hoffnung auf einen dritten Teil bereits aufgegeben haben, kündigte Netflix vor rund anderthalb Jahren eine eigene Animationsserie namens „Pacific Rim: The Black“ an, die eine neue Geschichte erzählt.

- Anzeige -

Auch interessant: Beeilt euch – Netflix wirft mehrere Anime im Januar und Februar 2021 aus dem Angebot

Pacific Rim: The Black – Erster Teaser-Trailer zum Netflix-Anime

Mittlerweile hat der Streaming-Anbieter auch einen ersten Teaser-Trailer veröffentlicht. Viel zu sehen gibt es darin noch nicht, allerdings wird zum Ende hin der 4. März 2021 als Starttermin der Serie enthüllt.

Ein CGI-Anime entspricht vielleicht nicht genau den Wünschen der Fans, passt aber dennoch recht gut ins Konzept. Schließlich hat sich Guillermo del Toro für sein Franchise selbst von Anime und japanischen Monster-Filmen inspirieren lassen, wie er bereits des Öfteren im Internet verriet.

- Anzeige -

Pacific Rim: The Black spielt lange nach den beiden Kinofilmen. Die besiegt geglaubten Kaiju tauchen eines Tages wieder auf und sorgen erneut für Zerstörung, sodass der gesamte Kontinent Australien evakuiert werden muss. Im Zentrum der Handlung stehen zwei Geschwister, die auf der Suche nach ihren Eltern mithilfe eines verlassenen Jaegers (Riesen-Roboter) ums Überleben kämpfen.

Mehr zum Thema

Über tobson 2325 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -