One Piece zeigt die unglaubliche Stärke von Kouzuki Oden

One Piece zeigt die unglaubliche Stärke von Kouzuki Oden
© Toei Animation / Eiichiro Oda

Nachdem wir im letzten Kapitel bereits mit dem verrückten Leben des königlichen Samurai vertraut gemacht wurden, zeigt uns Oden diese Woche seine Schwertkünste.

Kapitel 961 führt die Vergangenheits-Geschichte Odens fort und knüpft an die aktuellste Szene an. Dort fasst der ordinäre Samurai gerade den Entschluss, das riesige, weiße Wildschwein bzw. den Berg-Gott zum Teufel zu jagen, um die Hauptstadt zu beschützen. Und so soll es auch geschehen. Nachdem der wütende Angriff Kinemons scheitert und er mit voller Wucht gegen den Boden gerammt wird, fasst Oden den Entschluss einzugreifen. Er lenkt die Aufmerksamkeit des Wildschweins auf sich, indem er den geliebten Frischling des Tieres in die Luft hält und zückt seine zwei Schwerter: Das legendäre Enma und die verfluchte Klinge Ame no Habakiri.

 

Sieg mit nur einem Schnitt

Es dauert nicht lange, da hat der Samurai das Biest bereits besiegt. Mit seinem Angriff, dem „Paradise Waterfall“ zerteilt er den Gegner in der Mitte, worauf dieser mit einem lauten Knall zu Boden fällt. Die Hauptstadt ist gerettet und dank Odens schnellem Eingreifen, ist keiner der Zivilisten ernsthaft zu Schaden gekommen.

Diesem Vorfall lässt sich entnehmen, dass Oden schon im jungen Alter von 18 Jahren ein unglaublich starker Samurai war, der Schwertkämpfer wie Zorro in den Schatten stellt. Nicht dass der grünhaarige Strohhut gegen das Wildschwein verloren hätte, ist er bis heute noch nicht in der Lage Enma zu kontrollieren. Und das während der junge Oden schon mit zwei unglaublichen Schwertern hantieren konnte, ohne dass sie ihm Unmengen an Haki entziehen.

Kein Wunder, dass er zu Gold Rogers Crew gehörte. | © Amanomoon.Deviantart.com

Wie stark Kouzuki Oden tatsächlich ist, dass bleibt auch nach diesem Kapitel noch verborgen. Könnte er in einem fairen Kampf tatsächlich einen Kaiser wie Kaido besiegen oder sind die Mythen und Theorien maßlos übertrieben? Charisma hat Oden auf jeden Fall genug und dass er mit dem legendären Ryuma zu einem der stärksten Samurai aller Zeiten gehört, dass lässt sich nicht mehr anzweifeln. Wir sind gespannt wie die Geschichte des außergewöhnlichen Shogun weitergeht.

Über albion 210 Artikel
Mein Name ist albion und ich bin der Administrator dieser Webseite. Ich kümmere mich um die Verwaltung, das Marketing und schreibe so gut es geht Artikel. Neben shonakid.de leite ich auch einen YouTube-Kanal, auf welchem ich regelmäßig Videos veröffentliche. Schau gerne mal vorbei, ich heiße dort genauso wie hier "albion".

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*