One Piece: Trailer zeigt, wie anders Ruffys nächstes großes Abenteuer wird

One Piece: Trailer zeigt, wie anders Ruffys nächstes großes Abenteuer wird
© Toei Animation / Eiichiro Oda

Ruffy und seine Freunde nehmen Kurs auf das Land der Samurai. Ein weiterer Teaser-Trailer zeigt uns, wie schön die kommenden Episoden aussehen könnten.

Ein wenig müssen sich Fans noch gedulden, dann startet endlich der nächste große Handlungsstrang in One Piece, welcher sogar den Höhepunkt der Anime-Serie ausmachen könnte. Im neuen Teaser-Trailer wird klar, wie sehr sich der Arc von seinem Vorgänger abhebt. Desweiteren bekommen wir einige bisher unbekannte Figuren zu sehen.

 

One Piece‘ Wano Kuni-Arc: Das macht ihn anders

Momentan laufen im One Piece-Anime noch die Folgen des Reverie-Arcs. Dieser Zustand bleibt aber nicht von langer Dauer, denn in circa zwei Wochen – am 7. Juli 2019, startet der nächste große Handlungsstrang Wano Kuni, indem der Yonko Kaido für Unruhe und Schrecken sorgt. Zuzüglich veröffentlichte der offizielle OP-Account über Twitter einen brandneuen Teaser-Trailer.

Sofort fällt auf, dass im Teaser nicht nur ein neuer Zeichenstil, sondern auch wesentlich geschmeidigere Animationen verwendet werden, welche deutlich an den kommenden One Piece: Stampede-Film erinnern. Der Grund hierfür liegt in einem Wechsel der Regie bei Toei Animation. Ab sofort liegt die Zukunft des Anime nämlich in den Händen von Tatsuya Nagamine, der den Fans durch seine Arbeit an Dragon Ball Super: Broly und One Piece Film Z bekannt sein dürfte.

Die Anime-Serie startet am 7. Juli 2019 in den nächsten großen Handlungsstrang alias den Wano Kuni-Arc. Ob ihr gut auf das kommende Abenteuer von Ruffy und seinen Freunden vorbereitet seid, könnt ihr in unserem exklusiven Quiz testen.

Über Shawn Fierce 592 Artikel
Mein Name lautet Shawn Fierce, seit 2018 agiere ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen schreibt mir auf Twitter unter @shawnfiercy.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*