8 vergessene One Piece Charaktere, an die sich kein Fan erinnert

Die One Piece Mangaserie existiert bereits seit 21 Jahren, verständlich also, dass sich innerhalb von Eiichiro Odas Universum bereits über 1000 Charaktere angesammelt haben. Selbst für die Hardcore-Fans ist es schwierig, da noch den Überblick zu behalten. Kennst du noch die folgenden 8 One Piece Charaktere?

8. Fullbody „Eisenfaust“

Der pinkhaarige Marinegefreite nennt sich selbst Fullbody „mit der doppelten Eisenfaust“ und untersteht mittlerweile dem Kommando von Konteradmiralin Hina. Sein erstes Auftreten war im Baratié, in welchem er von Sanji aufgrund seines arroganten Verhaltens ordentlich vermöbelt wurde. Immer wieder erschien er seitdem im Verlauf der Story. So befand er sich zum Beispiel auch mit seinem Freund Jacko auf Marineford, zum Zeitpunkt der Schlacht gegen die Whitebeard-Piratenbande.

7. Johnny und Yosaku

Die beiden Brüder Johnny und Yosaku sind Kopfgeldjäger im East Blue. Schon früh erschienen die beiden in der Vergangenheitsgeschichte von Zorro, damals noch mit anderer Kleidung und unterschiedlichen Haarschnitten. Später traten sie erneut im Baratié auf und stellten sich Fullbody im Kampf, versagten jedoch kläglich. Dort trafen sie auch zum ersten mal auf die Strohhutpiratenbande, welche sie auf dem Weg zum Arlong Park begleiteten.

6. Bluejam

Bluejam ist der Kapitän der Bluejam-Piratenbande und Teil der Vergangenheitsgeschichte von Ruffy, Sabo und Ace. Er war es, der Sabo an seinen leiblichen Vater auslieferte und Ruffy sowie Ace töten wollte. Auch gegen Dadan kämpfte er einst, wurde aber schlussendlich mit der zusätzlichen Unterstützung des jungen Ace besiegt.

5. Nero

Als frischer Agent der CP9 konnte sich der wieselartige Nero nicht beweisen, weshalb er schon nach wenigen Folgen von Rob Lucci getötet wurde. Trotzdem lieferte er sich, mitten auf den Wagons des fahrenden Seezugs, einen heißen Kampf gegen Franky, den er beinahe zu gewinnen schien. Obwohl er nicht alle Kampftechniken der CP9 beherrschte, war er sehr kampferfahren, da er schnell erkennen konnte, was Frankys Schwachstelle war. Zudem hatte er eine unverkennbare Lache, die einem Schniefen ähnelte („Sniff“).

4. Chimney

Auch sie erschien im Water Seven/Enies Lobby Arc und wurde, zusammen mit ihrem Kater Gonbe, von vielen One Piece Fans vergessen. Dabei begleiteten sie und Oma Cocolo die Strohhüte für eine geraume Zeit und sorgten für das nötige Entertainment. Biologisch gesehen ist Chimney zu 1/4 eine Meerjungfrau und 3/4 ein Mensch, verfügt aber im Gegensatz zu Oma Cocolo über keine Schwanzflosse. Dafür ist sie aber eine extrem gute Schwimmerin und hat das Sehvermögen eines Adlers, was vermutlich an ihren gigantischen, runden Augen liegt.

3. Gan Fort

Gan Fort war früher einmal der Gott von Skypia, bevor er von Enel und dessen Gefolgsleuten vom Thron gestoßen wurde. Im Kampf gegen einen Shandia unterstützte er die Strohhüte und auch später half er ihnen, bei den verschiedenen Prüfungen, die Enel auferlegt hatte. So stürzte er sich kurzerhand in den Kampf gegen den Priester Shura, welchen er jedoch unglücklich verlor. Obwohl Gan Fort nicht besonders stark scheint, wurde er nach dem Sieg über Enel erneut zum Gott Skypia’s erklärt – eine große Rolle spielte er seitdem jedoch nicht mehr.

2. Corsa

Mittlerweile als Umweltminister von Alabasta bekannt, leitete Corsa zu Zeiten von Sir Crocodiles Herrschaft, die Rebellenarmee des Wüstenstaats. Freiheit steht für den Kindheitsfreund Vivi’s an erster Stelle, weshalb er fast schon patriotisch um die Unabhängigkeit seines Landes kämpfte. Wirklich wichtig war er für die One Piece Geschichte nie, dennoch tauchte er schon mehrfache in verschiedenen Coverstorys auf, was bedeutet, dass zumindest Oda ihn noch nicht vergessen hat.

1. Rika

Kaum jemand kam bereits so früh in der Historie von One Piece vor. Dennoch wird Rika immer mal wieder vergessen, was vermutlich an ihrem, leider nur kurzen, Auftritt liegt. Trotzdem bewies sie Fürsorglichkeit, als sie dem gefangenen Zorro Reisbällchen anbot, nachdem dieser sie zuvor vor Helmeppos aggressivem Hund rettete. Seit dem 2-jährigen Zeitsprung arbeitet Rika als Bedienung in einem örtlichen Marinestützpunkt und bereitet dort unter anderem Reisbällchen für die Marinesoldaten zu.

Welchen One Piece Charakter hast du komplett vergessen? Lass es mich gerne in den Kommentaren wissen.

Bei Amazon kaufen:

» One Piece – Anime

» One Piece – Manga

Über pensylcat 44 Artikel
Mein Name ist pensylcat und ich bin der Administrator dieser Webseite. Ich kümmere mich um die Verwaltung, das Marketing und schreibe so gut es geht Artikel. Neben shonakid.de leite ich auch einen YouTube-Kanal, auf welchem ich regelmäßig Anime Videos veröffentliche. Schau gerne mal vorbei, ich heiße dort genauso wie hier "pensylcat".

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*