One Piece Red: Serienschöpfer deutet Wiedersehen von Ruffy und Shanks an

One Piece Red: Serienschöpfer deutet Wiedersehen von Ruffy und Shanks an
© Toei Animation / Eiichiro Oda

Seit mehreren Jahren haben wir Ruffy und seinen Mentor Shanks nicht mehr gemeinsam gesehen. Im neuen Film One Piece: Red wäre ein Wiedertreffen laut Serienschöpfer Eiichiro Oda aber durchaus möglich.

Erst vor wenigen Wochen gaben die Macher der Anime-Serie bekannt, einen neuen Film veröffentlichen zu wollen. Dieser trägt den Titel „One Piece: Red“ und bringt mitunter Fan-Liebling Shanks auf die Bildfläche zurück. Welche Rolle der Piraten-Kaiser darin spielen wird, ist noch unklar, allerdings gab der Serienschöpfer bereits einen Hinweis.

- Anzeige -

One Piece Red: Gibt Ruffy seinem Mentor endlich den Strohhut zurück?

Auf der diesjährigen Jump Festa enthüllten die Produzenten nicht nur erste Skizzen zum neuen Film, sondern ließen auch Eiichiro Oda, den Autor der Manga-Reihe und Executive Producer, zu Wort kommen. Dabei richtete sich dieser an die Fans und enthüllte, dass Shanks in One Piece: Red viele Szenen bekommt. Außerdem stellte er die rhetorische Frage: „Wird es ein Wiedersehen mit Ruffy geben?“

Möglicherweise ist das ein Hinweis darauf, dass der Piraten-Kaiser endlich wieder seinen Schützling trifft. Zuletzt waren die beiden Charaktere vor über zehn Jahren bei der Schlacht um Marineford auf einem Fleck vertreten. Da Ruffy zu diesem Zeitpunkt aber bewusstlos war, lässt sich dies wohl kaum als Wiedersehen bezeichnen. Tatsächlich gesehen haben sich die Freunde demnach zuletzt im Windmühlendorf bei Ruffys Abreise ganz am Anfang der Serie.

- Anzeige -

Dort übergab der rothaarige Kapitän seinem Schützling auch den legendären Strohhut und erklärte ihm, er solle diesen zurückgeben, sobald er ein großer Pirat geworden ist. Eventuell trifft das bereits zu und in One Piece: Red ist es endlich soweit. Mehr dazu erfahren wir am 6. August 2022, wenn der Film in Japan erscheint.

Mehr zum Thema

Über tobson 2234 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -