One Piece: Pirate Warriors 4 – Charlotte Smoothie als erster DLC-Charakter enthüllt

One Piece: Pirate Warriors 4 - Charlotte Smoothie als erster DLC-Charakter enthüllt
© Bandai Namco Entertainment

Ein neuer DLC soll die Inhalte in One Piece: Pirate Warriors 4 erweitern. Charlotte Smoothie, ein weiteres Mitglied der Big Mom-Piraten, wurde nun als erster spielbarer Charakter enthüllt.

Seit mehr als zwei Wochen ist One Piece: Pirate Warriors 4 nun schon für PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch und den PC erhältlich. Seinen Erfolg verdankt das Actionspiel besonders den zahlreichen, verschiedenen Charakteren, die sich nicht nur bekämpfen, sondern auch selbst spielen lassen. Aktuell umfasst die Auswahl 43 verschiedene Kämpfer – im Rahmen eines DLCs sollen allerdings noch neun weitere Charaktere hinzugefügt werden.

- Anzeige -
- Anzeige -

Charlotte Smoothie tritt dem Kampf bei

Wie Bandai Namco in der neuesten Ausgabe des Weekly Shonen Jump-Magazins bekannt gab, handelt es sich bei dem ersten Charakter des kommenden DLC-Pakets um Charlotte Smoothie. Die gefürchtete Piratin soll demnach im Laufe des Sommers 2020 als spielbarer Charakter erhältlich sein.

Mit welchen Fähigkeiten Charlotte Smoothie kämpft, verriet der Publisher zwar nicht, doch Fans der Anime- und Manga-Reihe wissen bereits, dass mit der Kommandantin der Big Mom-Piratenbande nicht zu spaßen ist. In der originalen Serie besitzt sie die Kraft der Shibo Shibo no Mi, die es ihr ermöglicht, ihre Gegner auszuwringen und deren Lebenssaft zu trinken, welcher sie größer und stärker macht.

One Piece: Pirate Warriors 4 erschien am 27. März für PS4, Xbox One, Switch und PC. Hier könnt ihr das Spiel auf Amazon kaufen*.

- Anzeige -

Mehr zum Thema

Über tobson 1098 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -