One Piece: Manga-Spin-off über Ace erstaunt mit bildgewaltiger Kampfszene

One Piece: Manga-Spin-off über Ace erstaunt mit bildgewaltiger Kampfszene
© Toei Animation / Eiichiro Oda

Das Manga-Spin-off um Puma D. Ace steuert langsam auf sein Finale zu. Eine Zeichnung aus dem letzten Kapitel kursiert bereits im Netz und versetzt die Fans ins Staunen.

Puma D. Ace ist zwar tot, seine Geschichte wurde aber noch nicht zu Ende erzählt. So hat der Piratenbruder von Ruffy schon vor seinem ersten Auftritt in One Piece viele spannende Abenteuer erlebt. Diese werden aktuell in einem Spin-off-Manga aufbereitet und von Zeichner Boichi (Dr. Stone) illustriert. Das vierte und letzte Kapitel soll am 2. Dezember 2021 erscheinen.

- Anzeige -

Auch interessant: One Piece Quiz – Wie gut kennst du Ruffy und seine Freunde?

One Piece: Spin-off lässt Ace gegen Whitebeard kämpfen

Noch bevor das finale Kapitel in Japan veröffentlicht wird, hat ein kleiner Leak seinen Weg ins Internet gefunden. Auf Reddit wurde die Zeichnung schon mehrfach geteilt. Darin zu sehen sind Ace und Whitebeard, die erstmals im Kampf gegeneinander antreten.

Wie die Kommentare unter dem Post verraten, stößt er bei den Fans auf große Begeisterung. Der Nutzer px1618 lobt Manga-Künstler Boichi und beschreibt sein Werk als „phänomenal“. Ein anderer Fan antwortet darauf, dass niemand menschliche Anatomie besser zeichnen könnte.

- Anzeige -

Dabei handelt es sich um eine Szene, welche wir auch aus der originalen Handlung des Anime- und Manga-Hits kennen. Ace möchte den Piraten-Kaiser unbedingt besiegen, scheitert dabei jedoch und tritt nach vielen weiteren Versuchen anschließend dessen Piratenbande bei.

An diesem Punkt endet das Spin-off und geht langsam in die Hauptstory* von One Piece über. Für den größten Teil dreht es sich aber um Ace‘ Anfänge auf hoher See und seine eigene Bande, die „Spade-Piraten“. In Japan erscheint die Geschichte schon seit etwa einem Jahr, ob sie auch nach Deutschland kommen wird, ist derzeit noch unklar.

Mehr zum Thema

Über tobson 1851 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -