Kult-Anime Yu-Gi-Oh! wird mit neuer Serie fortgesetzt

Kult-Anime Yu-Gi-Oh! wird mit neuer Serie fortgesetzt
© Studio Bridge

Yu-Gi-Oh! gehört seit Jahren zu den berühmtesten Anime-Klassikern aller Zeiten. Mit „Go Rush“ geht das Franchise nun in die nächste Runde.

Auch dieses Jahr wurden auf der Jump Festa wieder zahlreiche spannende Neuigkeiten für Anime-Fans enthüllt. So dürfen wir uns neben einem neuen Film aus dem Dragon Ball-Universum unter anderem auf die Serie Yu-Gi-Oh! Go Rush freuen. Die soll das erfolgreiche Franchise im kommenden Jahr fortsetzen.

- Anzeige -

Bisher ist aber nur wenig darüber bekannt. Beispielsweise stellen sich Fans noch die Frage, ob der neue Anime als Sequel zu seinem Vorgänger „Sevens“ fungiert oder eine eigene Geschichte erzählen wird. Schließlich deutet der Titel darauf hin, dass wieder Rush-Duelle vorkommen. Auch kehrt das Zeichentrickstudio Bridge unter der Leitung von Nobuhiro Kondo für die Produktion zurück.

Die Handlung von Yu-Gi-Oh! Go Rush

Yu-Gi-Oh! Go Rush dreht sich um Yudias, ein männliches Alien vom Planeten Belgar. Eines Tages reist er zur Erde, um zu lernen, wie man „Rush Duel“ spielt, damit er und seine Freunde, die aus ihrem Sonnensystem verjagt wurden, ein ruhiges Leben führen können. Doch zu seinem Pech trifft er dort gleich auf die Geschwister Yuama und Yuhi, welche Teil einer Spezialgruppe zur Beseitigung von Aliens sind und das Kartenspiel umfangreich beherrschen.

Als Starttermin für die neue Serie ist April 2022 angepeilt. Gut möglich, dass sie hierzulande aber gar nicht legal im Stream verfügbar sein wird, wie es schon bei Yu-Gi-Oh! Sevens der Fall war.

- Anzeige -

Mehr zum Thema

Über tobson 2231 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -