Gurren Lagann: Wie realistisch ist eine 2. Staffel des Mecha-Animes?

Gurren Lagann: Wie realistisch ist eine 2. Staffel des Mecha-Animes?
© Gainax

Gurren Lagann zählt zu den beliebtesten Mecha-Anime. Die erste Staffel wurde 2007 ausgestrahlt, wie steht es um eine Fortsetzung?

Abenteuer, Comedy und Science-Fiction werden in Gurren Lagann vereint. Der Anime, der besonders für seine Riesenroboter bekannt sein dürfte, lief erstmals 2007 im japanischen Fernsehen und kam 2010 schließlich auch über den Pay-TV-Sender Animax nach Deutschland. Bisher wurden 27 Episoden veröffentlicht, aber kommt noch eine 2. Staffel?

- Anzeige -

Gurren Lagann: Die Handlung der Serie

Die Erde wird von den bösen Biest-Menschen und mechanischen Ungeheuern, den „Gunmen“, beherrscht. Der Junge Simon hat bei Bohrungen einen kleinen Roboter gefunden, den er Lagann nennt. Als es ihm gelingt, an die Oberfläche zu kommen, verbinden sie Lagann mit Gurren, einem erbeuteten Gunman, und erschaffen damit den mächtigen Roboter-Kämpfer Gurren Lagann.

Eine Manga- oder Buchvorlage, wie normalerweise üblich, gibt es bei dem Anime nicht. Gurren Lagann wurde als Original-Story im Studio Gainax produziert. Dabei handelt es sich um die Macher des 1995 erschienenen Klassikers Neon Genesis Evangelion, der ebenfalls zum Mecha-Genre gehört.

- Anzeige -

Wird es eine 2. Staffel von Gurren Lagann geben?

In den vergangenen Jahren hat Gurren Lagann weltweit eine große Fangemeinde aufgebaut. Und die fragt sich völlig zurecht, ob es jemals eine 2. Staffel geben wird. Allerdings stehen die Chancen nicht sonderlich gut. Wie eine Post-Credit-Szene am Ende der ersten Staffel verrät, ist die Geschichte höchstwahrscheinlich abgeschlossen.

Ihr müsst euch also darauf einstellen, dass keine Fortsetzung kommt. Auch die beiden Filme, die 2008 und 2009 veröffentlicht wurden, führen die Handlung nicht fort. Sie dienen als Recap und erzählen die Serie neu mit verbesserten Animationen und einer leicht abgeänderten Story.

Mehr zum Thema

Über tobson 2234 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -