Dragon Ball Super enthüllt, wie Son Gokus Vater den übermächtigen Gas besiegen konnte

Dragon Ball Super enthüllt, wie Son Gokus Vater den übermächtigen Gas besiegen konnte
© Akira Toriyama / Shueisha / Toei Animation

Erste Spoiler zum neuen Dragon Ball Super-Kapitel sind da und sie deuten darauf hin, dass wir endlich erfahren, wie Bardock vor vielen Jahren einen Gegner stärker als Freezer besiegen konnte.

Dragon Ball Super hat in seinem neuesten Handlungsstrang den Höhepunkt erreicht. Nachdem alle anderen Krieger besiegt wurden, verbleibt Son Goku nun als einziger, um gegen Gas zu kämpfen. Damit tritt der Saiyajin in die Fußstapfen seines Vaters Bardock, der es schon vor vielen Jahren mit dem Schurken aufgenommen hat.

- Anzeige -

Bardock spielt eine wichtige Rolle in der Vergangenheit von Gas und Granolah. Letzteren rettete er vor dem Bösewicht, als sein Heimatplanet angegriffen wurde. Allerdings ist noch unklar, wie er Gas besiegen konnte, dürfte dieser kräftetechnisch doch auf einem ähnlichen Niveau wie Freezer gewesen sein.

Manga-Kapitel 82 könnte das Rätsel lösen

In den letzten Kapiteln der Manga-Serie* wurde bereits deutlich, dass Gas noch immer unter Einfluss des Kampfes mit Bardock steht. Offenbar erinnert er sich nicht gerne daran zurück. Weshalb das so ist, erfahren wir möglicherweise im kommenden 82. Kapitel, das den Titel „Bardock vs. Gas“ trägt.

Twitter-Nutzer Herms98 teilte die Spoiler via Twitter, die unter anderem auch zeigen, wie Son Goku in der Gegenwart gegen Gas kämpft. Möglicherweise besiegt er den Schurken auf die selbe Art wie sein Vater – vielleicht mit einem Trick oder einer besonderen Fähigkeit. Anders hätte Bardock wohl kaum eine Chance gehabt.

- Anzeige -

Schließlich war Gas schon bevor er durch seinen Wunsch zum stärksten Krieger des Universums wurde, ein mächtiger Gegner. Die Heeters-Bande schätzte seine Stärke ähnlich der von Freezer ein und wie wir wissen, konnte Son Gokus Vater bei der Zerstörung des Planeten Vegeta gegen diesen kaum etwas ausrichten.

Mehr zum Thema

Über tobson 2231 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -