Dota 2 wird zur Netflix-Serie: Trailer und Starttermin enthüllt

Dota 2 wird zur Netflix-Serie: Trailer und Starttermin enthüllt
© Netflix

Mit Dota 2 bekommt das nächste Videospiel eine eigene Anime-Serie auf Netflix. Infos wie Starttermin und Folgenanzahl sind bereits bekannt.

Streaming-Anbieter Netflix hat im Rahmen eines Trailers eine neue Anime-Serie für das Multiplayer-Online-Spiel Dota 2 angekündigt. Dota: Dragons Blood soll acht Episoden umfassen und schon am 25. März 2021 starten.

- Anzeige -

Die Geschichte handelt von dem berühmten Dracheritter Davion, der sich geschworen hat, alles Übel auf der Welt auszumerzen. Auf seinen Reisen durch die Lande begegnet er eines Tages einem mächtigen Eldwurm und der Prinzessin Mirana und gerät dadurch in ein Abenteuer, dessen Ausmaß er sich niemals hätte vorstellen können.

Für die Produktion der Serie zeichnet sich das südkoreanische Animationsstudio Mir verantwortlich. Dieses hat in der Vergangenheit unter anderem an „Die Legende von Korra“, der Fortsetzung von „Avatar – Herr der Elemente“ mitgewirkt und arbeitet derzeit auch an „The Witcher: Nightmare of the Wolf“.

Dota 2: Eine E-Sport-Erfolgsgeschichte

Die Videospielvorlage erschien 2013 für den PC via Steam und ist ein sogenanntes MOBA (Multiplayer Online Battle Arena), in dem Spieler in Teams mit 119 verschiedenen Helden gegeneinander antreten können. Der Titel, welcher von Valve und Ice Frog entwickelt wird, erlangte besonders durch seinen Einfluss im E-Sport große Bekanntheit. So wurden bereits über 200 Millionen US-Dollar Preisgeld auf Turnieren ausgeschüttet – mehr als in jedem anderen E-Sport-Spiel.

- Anzeige -

Mehr zum Thema

Über tobson 2426 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -