Die 8 besten Antihelden der Anime-Geschichte

Die 8 besten Antihelden der Anime-Geschichte
© Peppermint Anime

Diese Charaktere sind abenteuerlustig und bekommen immer, was sie wollen. Das sind die 8 besten Antihelden, aus der Welt der Anime.

Antihelden sind keine gewöhnlichen Helden, die es sich zum Ziel gesetzt haben, die Welt zu retten. Genauso wenig sind sie Bösewichte mit ausschließlich dunklen Machenschaften und fiesen Absichten. Sie stehen zwischen den zwei Seiten und wollen vor allem eins: Ihre eigenen Ziele erreichen. Dabei befolgen sie einen persönlichen Kodex und machen sich, wenn nötig, die Hände schmutzig. Auch in der Anime-Branche gibt es so einige interessante Charaktere, die diese Einstellung verkörpern.

- Anzeige -

8. Enji Todoroki (My Hero Academia)

Die 8 besten Antihelden der Anime-Geschichte
© KAZÉ Anime

Unter den Superhelden gilt All Might als die große Nummer Eins. Enji Todoroki, besser bekannt als Endeavor, musste sich bislang immer als die zweite Wahl zufriedengeben. Das zerrte lange Zeit an seiner Psyche und verwandelte ihn in einen egoistischen Mann, der seine Wut an seiner Frau und seinem Sohn herausließ. Trotz der Tatsache, dass Endeavor seine Aufgabe als Held stets zufriedenstellend erfüllt, wird er von der Bevölkerung gefürchtet. Sein stürmisches Temperament und seine mächtigen Feuerkräfte lösen Sorgen bei den Zivilisten aus und ziehen Unbehagen mit sich, wenn immer er auftaucht.

7. Alucard (Hellsing)

Die 8 besten Antihelden der Anime-Geschichte
© Gonzo

Alucard ist ein über 500-Jahre alter Vampir und der stärkste seiner Art. Er wurde von der Hellsing Organisation entsandt, um die Tyrannen in der Welt zu vernichten. Er jagt sowohl Menschen, als auch Vampire und macht vor keinem Gegner halt. Gelangt Alucard erstmal in einen Kampfesrausch, entfesselt sich seine sadistische Seite, was dazu führt, dass er vor keiner Grausamkeit mehr zurückschreckt. Obwohl er übernatürliche Fähigkeiten besitzt, erledigt er die meisten seiner Feinde mit einer silbernen Pistole.

Auch interessant: Die 8 größten Badass-Charaktere in Anime

- Anzeige -

6. Mugen (Samurai Champloo)

Die 8 besten Antihelden der Anime-Geschichte
© Manglobe

Nur wenige Charaktere haben eine ähnliche Ausstrahlung, wie Mugen. Der 19-Jahre junge Samurai ist vor allem frech, unverschämt und sarkastisch. Er ist stets auf der Suche nach neuen Gegnern, um seine Schwertkünste auf die Probe zu stellen. Findet er einmal einen passenden Rivalen, so erwacht ihn im die Kampfeslust und er hört nicht mehr auf, bis das Duell gewonnen ist. Trotz seiner Leichtsinnigkeit ist er ein sehr begabter Schwertkämpfer, der sich voll und ganz auf seinen Instinkt und seinen Hip-Hop-artigen Kampfstil verlässt. Für gewöhnlich ist Mugen ein sehr lockerer Mensch, kommt ihm jemand aber schräg, so wird er schnell energisch und aggressiv.

5. Saitama (One Punch Man)

Die 8 besten Antihelden der Anime-Geschichte
© KAZÉ Anime

Im Gegensatz zu vielen anderen Superhelden kämpft Saitama nicht um Menschen zu retten oder Gutes zu tun. Für den Job des Profihelden hat er sich einzig und allein aus Langeweile entschieden. Das Bekämpfen von Bösewichten ist für den glatzköpfigen Capeträger lediglich ein Zeitvertreib, ohne höheren Zweck. Damals trieb ihn noch seine eigene Schwäche an, stärker zu werden – später brauchte er nur noch einen Schlag, um einen Feind zu besiegen. Seitdem ist der Superheld auf der Suche nach einem Rivalen, der seinen Kräften gewachsen ist. In seiner Freizeit spielt Saitama gerne Videospiele oder „unterrichtet“ seinen Lehrling Genos.

Über albion 625 Artikel
Mein Name ist albion und ich bin der Administrator dieser Webseite. Ich kümmere mich um die Verwaltung, das Marketing und schreibe so gut es geht Artikel. Neben shonakid.de leite ich auch einen YouTube-Kanal, auf welchem ich regelmäßig Videos veröffentliche. Schau gerne mal vorbei, ich heiße dort genauso wie hier "albion".

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -