Die 8 größten Badass-Charaktere in Anime

Die 8 größten Badass-Charaktere in Anime

Was wären unsere Lieblings-Anime-Serien nur ohne epische Charaktere, die – wenn’s darauf ankommt, ihren Gegnern, ohne auch nur mit der Wimper zu zucken, ordentlich einheizen. Neben Schwertkämpfern, Ninjas und Vampiren, umfasst diese Liste eine Vielzahl anderer knallharter Persönlichkeiten, die auf den Kampf nur so warten. Wir präsentieren die 8 größten Badass Anime-Charaktere aller Zeiten.

8. Vegeta (Dragon Ball Z)

Gokus engster Rivale und gleichzeitig Partner, darf in dieser Liste natürlich nicht fehlen. Als Prinz der Kriegerrasse der Saiyajins, beseitigt Vegeta alle die seinem Ruf oder seiner Ehre schaden könnten – seien es Androiden oder sogar Götter, so kennt dieser keine Angst und stellt sich dem Kampf, egal ob gar sein Leben auf dem Spiel steht.

7. Lelouch vi Britannia (Code Geass)

Lelouchs kalte und taktische Art, brachte ihm schnell den Titel eines Revolutionärs ein. Sollte es notwendig zum Erreichen des Ziels sein, so kennt, seine 2. Identität „Zero“  keine Scheu davor, Soldaten und Zivilisten gleichermaßen zu opfern und die Landschaft in ein einziges Schlachtfeld zu verwandeln.

6. Pain (Naruto Shippuuden)

„The world shall know pain“ – Mit diesen Worten läutete Pain die Zerstörung Konohagakures ein und verschaffte sich gleichzeitig den Titel einer der epischsten Antagonisten aller Zeiten. Ihm schaffte sich lediglich Naruto gegenüberzustellen, während beinahe alle anderen Shinobi, im Kampf gegen die Kraft seines Rinnegan, kläglich scheiterten.

5. Alucard (Hellsing)

Der blutrünstige Vampir Alucard erfreut sich an dem Töten von Menschen sowie Artgenossen und sorgt dabei dafür, dass kein einziger davonkommt. Mit 567 Jahren Lebenszeit, kennt seine Weisheit genau so wenig Grenzen wie seine Kraft und lässt ihn vor Gegnern unberechenbar erscheinen. Alucard wartet nur darauf getötet zu werden, um dann wieder aufzustehen und seine Unsterblichkeit zu demonstrieren.

4. Ken Kaneki (Tokyo Ghoul)

Nachdem Kaneki vom Phönixbaum gefangen wurde und eine Folter á la Jason durchmachte, veränderte sich – neben seiner Haarfarbe, auch seine Persönlichkeit drastisch. Der einst zurückhaltende Schüler, wird zum kampflustigen Ghoul und hebt die Grenzen der Gewalt auf ein völlig neues Level an.

3. Itachi Uchiha (Naruto Shippuuden)

Im Alter von 7 Jahren erlangte Itachi den Rang eines Genin und bereits mit acht beherrschte er das Sharingan, was ihm schnell den Titel eines der talentiertesten Shinobi überhaupt, verschaffte. Dieses Können und seine besonnene Art ließen Itachi meistens als Sieger aus dem Kampf hervorgehen und machten ihn zu dem was er ist – ein absoluter Badass.

2. Levi Ackermann (Attack on Titan)

Definitiv nicht umsonst wurde Levi Ackermann der zweithöchstrangige Kommandant des Aufklärungstrupps. Der Fanliebling lässt das Töten von Titanen wie ein Kinderspiel aussehen und bewahrt selbst in kritischen Situationen immer einen kühlen Kopf, was es schwierig macht zu durchschauen, was er denkt.

1. Roronoa Zoro (One Piece)

Wenn nicht Zoro, wer dann ist dem ersten Platz einer Liste der größten Badass-Charaktere würdig? Um sein Ziel zu erreichen, der größte Schwertkämpfer jemals zu werden, trainiert er hart und geht keiner Auseinandersetzung aus dem Weg. Nicht selten rettete Zoro seine Kameraden schon aus gefährlichen Lagen und demonstrierte dem Feind im Anschluss, wem dieser gegenübersteht.

Fallen dir noch weitere Badass Anime-Charaktere ein, die in dieser Liste fehlen könnten? Teile es uns doch einfach über die Kommentarfunktion mit.

Über Shawn Fierce 287 Artikel
Mein Name lautet Shawn Fierce, seit 2018 agiere ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen schreibt mir auf Twitter unter @shawnfiercy.