7 brutale Anime-Serien, die nichts für schwache Nerven sind

7 brutale Anime-Serien, die nichts für schwache Nerven sind
© AniMoon

Blut und Gewalt lassen sich als Stilelement in vielen Anime-Serien finden. Die brutalsten Vertreter des Genres, die ihr auch legal im Stream sehen könnt, haben wir hier für euch parat.

Wer behauptet, dass Animes nur für Kinder seien, hat ganz bestimmt nicht tief genug geforscht. Schließlich ist es relativ einfach, bei gängigen Streaming-Anbietern nach brutalen Zeichentrickserien aus Japan zu suchen. Einmal in der Kategorie angekommen, steht eine große Auswahl von Thriller über Horror bis Gore zur Verfügung bereit. Unsere 7 Favoriten in Punkto Brutalität haben wir nachfolgend aufgelistet.

- Anzeige -

Aber Achtung: Diese Serien sind nichts für schwache Nerven. Personen, die Probleme mit extremer Gewaltdarstellung, Vergewaltigung oder ähnlichen Szenen in animierter Form haben, sollten unseren Empfehlungen besser nicht folgen.

Fist of the North Star

Der retromäßige Stil von Fist of the North Star mag für einige altmodisch wirken, eignet sich aber gut, um einen Blick in die Vergangenheit der japanischen Zeichentrickserien zu werfen. Der muskelbepackte Protagonist sowie die übermäßige Gewalt und lauten Schreie spiegeln wider, was in den 1980er Jahren Kult war. Mehrere Remakes haben den Anime zwar modernisiert, Optik und Handlung blieben im Kern aber größtenteils unverändert.

Über tobson 1848 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -