Demon Slayer: Staffel 2 startet früher, als erwartet

Demon Slayer: Staffel 2 startet früher, als erwartet
© ufotable

Demon Slayer-Fans haben allen Grund zur Freude. Die 2. Staffel des beliebten Shonen-Anime startet bereits in wenigen Tagen.

Wenn eine Anime- und Mangareihe über den Verlauf der letzten Monate immer wieder für Schlagzeilen sorgte, dann Demon Slayer. Nicht nur die TV-Adaption sondern auch der darauffolgende Kinofilm verzeichneten Erfolge, mit denen keiner gerechnet hätte. Seitdem es wieder ein wenig leiser um Tanjiros dämonisches Abenteuer geworden ist, warten Fans auf eine Fortsetzung ihrer Lieblingsserie – zum Glück lässt die nächste Staffel nicht lange auf sich warten.

- Anzeige -

Demon Slayer: Starttermin der 2. Staffel bekannt

Auf dem offiziellen Demon Slayer-Twitteraccount wurde heute verkündet, wann die 2. Staffel im japanischen Fernsehen ausgestrahlt werden soll. Schon am 10. Oktober soll es demnach weitergehen. Wie gewohnt adaptiert die Serie den Manga, in diesem Fall den „Mugen Train“-Arc, welcher bereits im Kino gesehen werden konnte.

Die erste Episode umfasst eine Laufzeit von einer Stunde und zeigt den Tag vor den Ereignissen im Film. Die nachfolgenden sechs Episoden des Arcs konzentrieren sich auf den Mugen Train-Arc, zeigen aber auch neue Inhalte, die man so nicht im Kino sehen konnte. Danach folgt der „Entertainment District“-Arc, welcher am 5. Dezember diesen Jahres starten soll. Bei der ersten Folge handelt es sich dabei um ein einstündiges Special.

Die gesamte 2. Staffel soll über sechs Monate, von Oktober 2021 bis März 2021, ausgestrahlt werden. Die Serie ist während diesem Zeitraum im Simulcast bei Streaminganbietern wie Crunchyroll und Wakanim verfügbar. Beide Plattformen wollen die neuen Episoden, kurz nach japanischem Release, mit Originalton und deutschen Untertiteln zeigen.

- Anzeige -

Die Opening und Ending-Songs zum neuesten Demon Slayer-Ableger lauten „Akeboshi“ und „Shirogane“ und wurden von der berühmten Sängerin LiSA beigesteuert. Die Popsängerin Aimer singt das Opening sowie das Ending („Zankyosanka“ und „Asa ga kuru“), des Entertainment District-Arcs. Die gesamte Staffel 2 wurde wie gewohnt von Studio ufotable unter der Regie von Haruo Sotozaki produziert. Ein neuer Trailer liefert erste Einblicke.

Mehr zum Thema

Über albion 661 Artikel
Mein Name ist albion und ich bin der Administrator dieser Webseite. Ich kümmere mich um die Verwaltung, das Marketing und schreibe so gut es geht Artikel. Neben shonakid.de leite ich auch einen YouTube-Kanal, auf welchem ich regelmäßig Videos veröffentliche. Schau gerne mal vorbei, ich heiße dort genauso wie hier "albion".

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -