Blue Period: Anime-Adaption startet im Oktober 2021 bei Netflix

Blue Period: Anime-Adaption startet im Oktober 2021 bei Netflix
© Manga Cult

In Blue Period geht es um einen Jugendlichen, der seine Begeisterung für malerische Kunst entdeckt. Netflix zeigt das Anime-Drama kommenden Monat im Simulcast.

Netflix stockt den Anime-Katalog wieder auf. So gab der Streaming-Riese kürzlich bekannt, sich die Rechte an der neuen Serie Blue Period gesichert zu haben und diese weltweit im Simulcast, also fast zeitgleich zur japanischen TV-Ausstrahlung, zeigen zu wollen. Viele Abonnenten sind davon überrascht.

- Anzeige -

Normalerweise wartet Netflix bei Animes erst auf eine deutsche Synchronisation. Ob die vielleicht schon fertig ist, wissen wir nicht. Allerdings ist es recht unüblich, dass der Video on Demand-Anbieter eine Serie parallel zu deren TV-Premiere veröffentlicht. Blue Period geht am 9. Oktober 2021 im Katalog online.

Blue Period: Ein Anime-Highlight für Kunstliebhaber

Das Anime-Drama adaptiert die gleichnamige Manga-Reihe* aus der Feder von Tsubasa Yamaguchi und wurde im Studio Seven Arcs produziert. Der Titel „Blue Period“ ist eine Hommage an Pablo Picasso beziehungsweise eine Stilphase, die für den spanischen Maler prägend gewesen sein soll.

Im Mittelpunkt der Serie steht der Oberschüler Yatora Yaguchi, welcher zwar gute Noten schreibt, dafür aber keinerlei Leidenschaft besitzt. Doch als er durch einen Zufall mit der Malerei in Kontakt gerät, sieht er die Welt mit anderen Augen. Ohne jede Erfahrung beschließt er sich für eine Kunstakademie zu bewerben, an der nur die Besten bestehen.

- Anzeige -

Mehr zum Thema

Über tobson 1712 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -