Berserk: Der Kultanime erscheint weltweit bei Netflix

Berserk: Der Kultanime erscheint weltweit bei Netflix
© OLM

In den späten 90er-Jahren erschien mit Berserk die erste Anime-Adaption des gleichnamigen Kultmangas. Nun hat sich auch Streaming-Anbieter Netflix die Rechte gesichert.

Kaum eine Serie hat das Dark-Fantasy-Genre so sehr geprägt wie Berserk. Der Kultmanga* von Kentaro Miura wurde weltweit über 50 Millionen mal verkauft und mit etlichen Preisen ausgezeichnet. Sogar die erfolgreiche Videospielreihe Dark Souls lies sich an mehreren Stellen von der düsteren Geschichte rund um Schwertkämpfer Guts inspirieren. Dass mehrere Anime-Adaptionen folgten, verwundert wenig.

- Anzeige -

Die erste animierte Umsetzung stammt aus dem Jahr 1997 und ist bis heute noch die beliebteste. Zwar erzählt sie nur einen Teil der originalen Handlung, doch lieben Fans das kultige Intro und die handgezeichneten Animationen. Umso größter ist nun die Freude, dass der Anime zu Netflix kommt.

Berserk ab Dezember weltweit bei Netflix verfügbar

Wie ein Eintrag bei Netflix verrät, hat sich der Streaming-Anbieter die weltweiten Rechte an Berserk gesichert. Ab dem 1. Dezember 2022 soll die Fantasy-Serie dann im Katalog zur Verfügung bereit stehen. Ob die 25 Folgen auch auf Deutsch oder nur in der Originalfassung zu hören sein werden, ist momentan nicht bekannt.

Im Mittelpunkt von Berserk steht Guts, ein halbblinder Krieger, dem ein Arm fehlt und der außerdem ein Brandmal trägt. Sein Weg kreuzt sich mit Puck, einer Elfe mit außergewöhnlichen Heilungskräften, der sich entschließt, ihn zu begleiten. Auf der Reise muss Guts ein menschenfressendes Monster zu einem Zweikampf herausfordern, eine schreckliche, blutrünstige Kreatur besiegen und vor allem bekommt er das Behelith: einen Schlüssel, um das Portal in eine andere Welt zu öffnen.

- Anzeige -

Mehr zum Thema

Über tobson 2636 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -