Was bedeutet „Weeb“ oder „Weeaboo“? Definition & Herkunft

Was bedeutet Weeb oder Weeaboo? Definition & Herkunft
© Kadokawa Pictures

Wer sich im Internet viel mit Anime & Manga beschäftigt stößt sicherlich einmal auf den Begriff „Weeb“ oder „Weeaboo“. Aber was bedeutet das eigentlich genau?

Das Netz ist voll von neu erfundenen Wörtern mit eigenartigen Bedeutungen. Neben Klassikern wie „OMG“ oder „Lol“ existieren diese ebenfalls häufig in Verbindung mit der japanischen Popkultur. Dazu zählen natürlich auch „Weeb“ und „Weeaboo“.

„Weeb“: Was ist das?

Als „Weeb“ bezeichnet man eine Person, welche ihre Faszination zu Anime, Manga und der japanischen Kultur im Allgemeinen exzessiv nach außen trägt. Das bedeutet nicht nur, dass sie gerne nach Japan ziehen und dort wohnen möchte, sondern auch oftmals japanische Begriffe (z.B. kawaii, waifu, sugoi) verwendet und sich explizit kleidet oder verhält.

Aber Achtung: Auch wenn sie sich ähneln, ein Weeb ist nicht das selbe wie ein „Otaku“. Für mehr Informationen könnt ihr hier die exakte Bedeutung von Otaku nachlesen.

Über tobson 920 Artikel
Seit 2018 agiere ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen schreibt mir auf Twitter unter @shawnfiercy.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*