Violet Evergarden: Teaser-Trailer mit ersten Szenen zum neuen Kinofilm

Violet Evergarden: Teaser-Trailer mit ersten Szenen zum neuen Kinofilm
© Netflix

Netflix‘ wunderschöner Original-Anime Violet Evergarden bekommt zwar keine zweite Staffel, dafür aber einen Kinofilm spendiert. Der erste Teaser-Trailer kann sich bereits sehen lassen.

Violet Evergarden zählt ohne Frage zu den atemberaubendsten Anime-Highlights des vergangenen Jahres bei Netflix. Die Geschichte rund um die AKORA (Autonome Korrespondenz Assistentin) Violet, die mit dem Schreiben von Briefen, Gefühle in Worte umwandeln kann und sich dabei selbst finden möchte, schien sogar so gut angekommen zu sein, dass nun auch ein Kinofilm zur Serie erscheint. Im ersten Teaser-Trailer beeindruckt uns dieser visuell mindestens genauso sehr wie die Vorlage. Hier könnt ihr den 30-sekündigen Clip ansehen:

Violet Evergarden: Spin Off-Anime feiert Premiere in Deutschland

Im Januar 2020 startet der Film in den japanischen Lichtspielhäusern und zugleich sogar vereinzelt auf der ganzen Welt. Hingegen etwas früher schon, läuft hierzulande ein Anime-Special mit dem englischen Titel
„Violet Evergarden Side-Story: Eternity and the Auto Memory Doll“ an, welches im Rahmen der diesjährigen AnimagiC im August seine Weltpremiere feiern wird. Worum es darin geht und ob die Erzählung vor oder nach dem Handlungsstrang der Serie stattfindet, ist bisher unklar.

Was den Violet Evergarden-Film betrifft, so sind wir uns nicht sicher, ob dieser auch in Deutschland ins Kino kommen wird. Der verantwortliche Publisher Universum Anime veröffentlichte im Sommer 2018 die Serie bei uns auf Blu-ray und DVD* und könnte sich demnach auch die Rechte an dem Film sichern wollen. Wir drücken natürlich die Daumen und halten euch auf dem Laufenden.

Über Shawn Fierce 560 Artikel
Mein Name lautet Shawn Fierce, seit 2018 agiere ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen schreibt mir auf Twitter unter @shawnfiercy.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*