The Witcher: Nightmare of the Wolf – Teaser gibt Startdatum des Films auf Netflix bekannt

The Witcher: Nightmare of the Wolf - Teaser gibt Startdatum des Films auf Netflix bekannt
© Netflix

Während die 2. Staffel der The Witcher-Serie noch etwas auf sich warten lässt, startet im August 2021 ein animierter Film zum Franchise bei Netflix. Nightmare of the Wolf dient als Prequel und stellt Geralts Mentor Vesemir in den Mittelpunkt.

Für das „Witcher“-Universum hat Netflix scheinbar große Pläne: Neben The Witcher Staffel 2, welche am 17. Dezember 2021 an den Start geht, dürfen sich Fans der düsteren Fantasy-Abenteuer des Hexers Geralt von Riva auch auf die Spin-off-Serie The Witcher: Blood Origin sowie das Anime-Prequel The Witcher: Nightmare of the Wolf freuen.

- Anzeige -

Letzteres soll bereits am 23. August 2021 erscheinen, wie im Rahmen der WitcherCon vor wenigen Tagen mittels eines neuen Teaser-Trailers bekannt gegeben wurde. Wir haben euch das Video nachfolgend verlinkt:

The Witcher: Nightmare of the Wolf dreht sich um Vesemir

Obwohl Nightmare of the Wolf als Anime bezeichnet wird, erinnern Zeichenstil und Animationen eher an westliche Produktionen. Genau wie DOTA: Dragon’s Blood und The Legend of Korra wurde der Film im südkoreanischen Studio Mir produziert. Regie führte hierbei Kwang Il Han, der an den obigen Titeln bereits als Animation Director gearbeitet hat.

Im Mittelpunkt der Handlung steht Vesemir, der älteste lebende Hexer und Mentor Geralt von Rivas. Interessant ist Nightmare of the Wolf also besonders für all jene, welche die Romanreihe oder Videospiele noch nicht kennen und mehr über die Anfänge der „Witcher“ erfahren möchten. Der Film wird exklusiv bei Netflix verfügbar sein.

- Anzeige -

Mehr zum Thema

Über tobson 1863 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -