Starttermin und Trailer zu „Code Geass: Lelouch of the Resurrection“ veröffentlicht

Starttermin und Trailer zu "Code Geass: Lelouch of the Resurrection" veröffentlicht

Der langerwartete Film „Code Geass: Lelouch of the Resurrection“ gab nun endlich dessen Starttermin, Besetzung und weitere wichtige Informationen bekannt. Mit einer nie dagewesenen – auf den beiden vorherigen Filme basierenden Story, soll der dritte Film des populären „Code Geass“-Franchise die Fans überzeugen.

Trailer:

Im oben zu sehenden Trailer treffen wir erneut auf bekannte Gesichter wie Suzaku, Nunnally und C.C, welche jeweils von Takahiro Sakurai, Kaori Nazuka und Yukana synchronisiert werden. Weitere Synchronsprecher-Rollen beinhalten: Ayumu Murase als Shario, Nobunaga Shimazaki als Shesutaaru und Wataru Takagi als Bituru. Studio Sunrise konzentriert sich unter Regie von Goro Taniguchi auf die Produktion des Films, während Ichiro Okuchi das Skript und Takahiro Kimura die Charakterdesigns übernimmt.

Für den offiziellen „Code Geass: Lelouch of the Resurrection“-Starttermin, in den japanischen Kinos, wurde der 9. Februar 2019 festgelegt, allerdings lassen sich schon ab dem 6. Oktober dieses Jahres, vorab Tickets bestellen, welche ein kleines Geschenk mit sich bringen. Wer ein Ticket vorbestellt, erhält demnach die Möglichkeit, eine – von Screenwriter Ichiro Okuchi verfasste Kurzgeschichte über den Tag vor Lelouchs „Zero-Requiem“-Plan zu lesen. Der Preis pro Ticket beträgt aktuell übrigens 1500 Yen (11,50 €).



„Code Geass: Lelouch of the Rebellion“ alias „Code Geass“ ist eine Anime-Fernsehserie des Studios Sunrise, die von 2006-2008 debütierte und mittlerweile mehrere OVAs sowie Film-Adaptionen umfasst.

Quelle: ANN

Über Shawn Fierce 339 Artikel
Mein Name lautet Shawn Fierce, seit 2018 agiere ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen schreibt mir auf Twitter unter @shawnfiercy.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*