„DanMachi: Arrow of the Orion“ – Das ist der Starttermin des ersten DanMachi Kinofilms

"DanMachi: Arrow of the Orion" - Das ist der Starttermin des ersten DanMachi Kinofilms

Die Anime-Serie „Is it Wrong to Pick Up Girls in a Dungeon?“ (Dungeon ni Deai wo Motomeru no wa Machigatteiru Darou ka) oder einfach DanMachi bekommt einen neuen Kinofilm spendiert und zwar am 15. Februar 2019, wie dessen offizielle Website bestätigte.



„DanMachi: Arrow of the Orion“ soll der Titel des ersten Films der Fantasy-Reihe lauten, dabei soll eine nie dagewesene Original-Story, also ein Handlungsstrang welcher sich nicht an einem Light-Novel orientiert, zutage treten; dennoch wird sich Fujino Omori – der Autor des Werkes, der Handlung annehmen. Worum sich der Film nun dreht, wissen wir bislang noch nicht, in einem Youtube-Trailer aus dem Hause Warner Bros Japan tauchten jedoch einige bekannte Gesichter wie Hestia, Bell oder Aiz Wallenstein wieder auf, auf die sich die Story eventuell fokussieren könnte.

Trailer:

Dungeon ni Deai wo Motomeru no wa Machigatteiru Darou ka, kurz DanMachi ist eine seit 2013 laufende Light-Novel-Reihe von Fujino Omori mit Illustrationen von Suzuhito Yasuda, welche in den Folgejahren als Manga- sowie Anime-Serie adaptiert wurde. Und darum geht’s:

Unter der Stadt Orario befindet sich ein riesiges Labyrinth, das gemeinhin als Dungeon bezeichnet wird. Nicht nur sein spezieller Name erregt Aufsehen und regt die Phantasie der Abenteurer an, die sich dort nicht nur Ehre, sondern auch eine Romanze mit einem hübschen Mädchen versprechen. In dieser Stadt der Träume und Begierden hat der frischgebackene Abenteurer Bell Cranel eine schicksalhafte Begegnung mit der Göttin Hestia. Er strebt danach der beste aller Abenteurer zu werden, während sie aus Einsamkeit nach Anhängern sucht, doch beide von ihnen hätten auch gegen ein wenig Romantik nichts einzuwenden. (Text: AniSearch.de)

Quelle: ANN

Über Shawn Fierce 313 Artikel
Mein Name lautet Shawn Fierce, seit 2018 agiere ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen schreibt mir auf Twitter unter @shawnfiercy.