Pokémon: Turtok hatte eine Baby-Form – und zwar nicht Schiggy

Pokémon: Turtok hatte eine Baby-Form - und zwar nicht Schiggy
© The Pokémon Company

Nach Schiggy folgt Schillok und dann Turtok. Anfangs war aber eigentlich eine ganz andere Evolution geplant – mit einer Baby-Version von Turtok.

Die ersten Konzeptzeichnungen von Pokémon sind bereits uralt. So alt sogar, dass selbst langjährige Fans nicht einmal von ihnen wissen. Neben dem witzigen Popcorn-Monster, von dem wir erst kürzlich berichteten, gibt es nämlich noch viele weitere Pokémon, die es nie offiziell ins Spiel geschafft haben. Dazu zählt auch ein süßes Baby-Turtok.

Schiggy hätte eigentlich Baby-Turtok sein müssen

Wer jetzt denkt, es handele sich bei Baby-Turtok einfach um Schiggy oder Schillok, der liegt falsch. Baby-Turtok ist ein ganz eigenes Pokémon, welches ursprünglich die erste Evolutionsstufe der gepanzerten Schildkröte hätte sein sollen.

Der Twitter-Account Dr. Lava’s Lost Pokémon postet regelmäßig alte Zeichnungen und Assets von nie veröffentlichten Pokémon und erzählt ihre Hintergrundgeschichte. Seinen Informationen zufolge, wurde Turtok erst im Nachhinein in die Schiggy-Familie integriert, obwohl es bereits vor Schiggy auf dem Papier entstand.

Wie genau die Baby-Version von Turtok ausgesehen hat, wissen wir leider nicht. Nur die Rückansicht des Taschenmonsters auf dem oben zu sehenden Bild ist offiziell, das restliche Design basiert lediglich auf der Vorstellung eines Künstlers. So oder so wäre die blaue Mini-Schildkröte jedoch wohl ziemlich niedlich gewesen.

Schiggy oder Baby-Turtok – welches Pokémon würdet ihr nehmen? Teilt uns eure Antworten in den Kommentaren mit.

Über tobson 874 Artikel
Seit 2018 agiere ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen schreibt mir auf Twitter unter @shawnfiercy.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*