Pokémon: Diese verrückten Sleima-Mülleimer stehen bald in Japans Städten

Pokémon: Diese verrückten Sleima-Mülleimer stehen bald in Japans Städten
© The Pokémon Company

Das Pokémon Sleima setzt sich jetzt für umweltgerechte Abfallentsorgung ein. In Form von Mülleimern zieht es durch Japans Städte.

Umwelt und Klima werden immer wichtigere Themen und das nicht nur in der Politik. Auch im Alltag kann jede Person einen Teil dazu beitragen, die Erde sauber zu halten. Das Konsumverhalten und die richtige Müllentsorgung spielen dabei eine ausschlaggebende Rolle. Das weiß auch die Pokémon Company, weshalb nun ein neues, ausgefallenes Projekt gestartet wurde.

- Anzeige -

Sleima für besseres Recycling

Vor kurzem wurde auf der offiziellen Pokémon-Webseite eine kommende Initiative angekündigt, die sich für besseres Recycling und richtige Müllentsorgung einsetzt. Dafür sollen in zahlreichen Städten Japans Mülleimer im Sleima-Design platziert werden. Je nachdem, welche Art von Abfall man in den Mund des Pokémons wirft, antwortet dieses.

Auf der Webseite wird beschrieben, dass der Mülleimer PET Flaschen, Dosen und andere recyclebare Flaschen liebt. „Ich bin hungrig und ich werde in verschiedenen Städten auftauchen, aber niemand wird wissen wann und wo ich erscheine.“ erklärt das Sleima. „Wenn du uns mit deinen Lieblings-Flaschen fütterst, werden wir vor Freude weinen. Unsere Reaktion hängt davon ab, mit was du uns fütterst. So bekommst du eine bessere Vorstellung davon, was du selbst konsumiert hast!“

Wann der Mülleimer in den ersten Städten auftauchen wird, ist noch nicht klar. Sicher ist nur, dass Sleima weiterzieht, wenn es einmal genug gefüttert wurde. Wenn die Initiative startet, wird man auf einer Map verfolgen können, in welchen Orten sich die Mülleimer momentan befinden.

- Anzeige -

Mehr zum Thema

Über albion 550 Artikel
Mein Name ist albion und ich bin der Administrator dieser Webseite. Ich kümmere mich um die Verwaltung, das Marketing und schreibe so gut es geht Artikel. Neben shonakid.de leite ich auch einen YouTube-Kanal, auf welchem ich regelmäßig Videos veröffentliche. Schau gerne mal vorbei, ich heiße dort genauso wie hier "albion".

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -