Pokémon: Ash bekommt im Anime einen neuen Begleiter

Pokémon: Ash bekommt im Anime einen neuen Begleiter
© The Pokémon Company

Ashs Abenteuer sind noch lange nicht vorbei. Im Gegenteil: Eine neue Pokémon-Serie kommt und schenkt unserem Helden sogar einen neuen Begleiter.

Obwohl Ash Ketchum es nach rund 22 Jahren in einer der neuesten Folgen des Anime nun endlich geschafft hat, der Pokémon-Champion zu werden, liegt für seine Reise noch immer kein Ende in Sicht. Stattdessen startet schon bald die nächste Serie, in welcher der Protagonist gleich alle bekannten Regionen erkunden wird. Unterstützung erhält er dabei von einem neuen Begleiter mit dem Namen Gō.

Diesbezüglich wurde auch ein japanischer Teaser-Trailer veröffentlicht, den ihr euch unten im Artikel ansehen könnt.

 

Nächster Pokémon-Anime schenkt Ash einen neuen Begleiter

Entgegen der Sorgen vieler Fans, wird Gō unseren altbekannten zehnjährigen Helden nicht ablösen. Wie unter anderem Anime News Network berichtet, reiht er sich viel eher neben Ash ein, indem er die Rolle eines zweiten Protagonisten übernimmt. Sein Ziel besteht darin, alle Pokémon auf der Welt zu fangen, wobei er ganz besonders dem legendären Mew hinterherjagt.

Gō stammt wohl aus der, mit den kommenden Spielen Pokémon Schwert und Schild, eingeführten Galar-Region. Denn während Ash nach wie vor von Pikachu begleitet wird, reist Gō mit einem Hopplo an seiner Seite, welches zu den Monstern der 8. Generation gehört und bislang nicht im Anime zu sehen war.

Die neue Anime-Serie mit dem schlichten Titel Pocket Monsters startet am 17. November 2019 im japanischen Fernsehen. Über einen deutschen Starttermin ist gegenwärtig nichts bekannt.

Über Shawn Fierce 761 Artikel
Mein Name lautet Shawn Fierce, seit 2018 agiere ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen schreibt mir auf Twitter unter @shawnfiercy.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*