Orient: Fantasy-Anime startet Anfang nächsten Jahres bei Crunchyroll

Orient: Fantasy-Anime startet Anfang nächsten Jahres bei Crunchyroll
© Studio A.C.G.T

Die neueste Manga-Reihe der Magi-Schöpferin wird als Anime umgesetzt. Anfang nächsten Jahres soll Orient demnach im japanischen TV und hierzulande bei Crunchyroll anlaufen.

Obwohl sich Shinobu Ohtaka nach ihrer Arbeit an der Manga-Reihe Magi: The Labyrinth of Magic, die weltweit über 25 Millionen mal verkauft wurde, hätte zur Ruhe setzen können, begann sie ein neues Projekt. Dieses trägt den Titel „Orient“ und wird seit Mai 2018 in Japan publiziert. Eine Anime-Adaption ist ebenfalls geplant – nun kennen wir auch den Starttermin.

- Anzeige -

Orient: Epische Fantasy-Action im fiktiven Japan

Wie die offizielle Webseite zum Anime verrät, soll dieser gegen Januar 2022 im japanischen Fernsehen ausgestrahlt werden. Hierzulande möchte Streaming-Anbieter Crunchyroll die Folgen zeitgleich als Simulcast mit deutschen Untertiteln veröffentlichen. Seht hier den ersten Teaser:

Orient fällt wie sein Vorgänger Magi: The Labyrinth of Magic ins Fantasy-Genre. Die Handlung dreht sich um Musashi und Kojiro Kanemaki, zwei mutige Samurai, die Hi no Moto, das Land der aufgehenden Sonne, von der Herrschaft grausamer Dämonen befreien wollen. Doch dafür müssen sie erst stärker werden, denn ihre Feinde kennen keine Gnade.

Für die animierte Serie zeichnet sich das Studio A.C.G.T verantwortlich. Regie übernimmt Tetsuya Yanagizawa (High School DxD) während Hideyuki Fukasawa (Fate/stay night: Unlimited Blade Works) die Soundtracks komponiert. Der gleichnamige Manga erscheint bei KAZÉ in Deutschland und ist mit 9 Bänden unter anderem auf Amazon* erhältlich.

- Anzeige -

Mehr zum Thema

Über tobson 1713 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -