One Piece: Zorro bekommt sein eigenes Spin-Off

One Piece: Zorro bekommt sein eigenes Spin-Off
© Toei Animation / Eiichiro Oda

In einem One-Shot-Manga darf sich Zorro bald durch sein eigenes One Piece-Abenteuer säbeln. Dabei könnten wir möglicherweise Dinge aus der Vergangenheit erfahren, die bisher im Verborgenen lagen.

Der One Piece-Anime beginnt aktuell mit seinem nächsten großen Handlungsstrang – dem Wano Kuni-Arc. Auch danach wird es wieder mit zahlreichen neuen Episoden weitergehen, bis die Serie dann irgendwann auf ihr endgültiges Finale zusteuert. Aber was kommt danach? Darauf hat Schöpfer Eiichiro Oda bereits eine Antwort gefunden, nämlich Spin-Offs.

- Anzeige -
- Anzeige -

One Piece – Zorro erlebt sein eigenes Abenteuer

Auf Reddit teilten Nutzer einen Auszug aus der kommenden Ausgabe des Weekly Shonen Jump-Magazins, welcher ankündigt, dass Zorro als einer der ersten Strohhüte sein ganz eigenes Abenteuer spendiert bekommt. Der Spin-Off-Manga trägt den Titel „Stranded in Sea“ und soll am 22. Juli erscheinen.

Über tobson 1101 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -