One Piece: Diese drei Charaktere befinden sich in großer Gefahr

One Piece: Diese drei Charaktere befinden sich in großer Gefahr
© Toei Animation / Eiichiro Oda

Obwohl die Botschaft des One Piece Schöpfers viel Spielraum für Interpretation lässt, könnte es diesen drei Charakteren bald an den Kragen gehen.

Wer Eiichiro Oda kennt, der weiß, dass der One Piece Schöpfer immer mal wieder heikle Informationen zur Geschichte preisgibt. Alleine in den Databooks* befinden sich zahlreiche, wichtige Details zu einzelnen Charakteren, von denen wir zuvor keine Ahnung hatten. Genauso wurden schon Rätsel und Hinweise in verschiedenen Coverpages versteckt, die Jahre später noch eine große Rolle spielen. Zum Ende des Jahres macht Oda aber reinen Tisch und sagt den Fans ganz direkt: Diese drei Charaktere bekommen nächstes Jahr große Probleme.

- Anzeige -

Wer wird als nächstes sterben?

Jeden Dezember auf der Jump Festa spricht Eiichiro Oda noch einmal über das vergangene Jahr und wie One Piece sich in dieser Zeit entwickelt hat. So hat der Autor auch dieses Jahr eine kurze Botschaft geschrieben.Im Großen und Ganzen bedankt er sich bei den Fans und lässt noch einmal die Geschehnisse von 2019 Revue passieren. Im letzten Absatz des Textes spricht er aber noch kurz über die Zukunft seiner Geschichte.

„Ab diesem Punkt erreicht der Wano Kuni Arc sein Finale!! Ich war aufgeregt, diese Teile des Arcs zu zeichnen, also los gehts! Und auf der anderen Seite…! Sabo wird…! Vivi wird…! Hancock wird…! Aaaaaah!! Okay, genug davon.“

Dass Sabo in Schwierigkeiten steckt und das Vivi aktuell von der Weltregierung für geheime Zwecke benutzt wird, dass wussten wir bereits. Aber dass auch die Piratenkaiserin Boa Hancock einer dunklen Zukunft entgegenblickt, war bislang noch unbekannt. Der letzte Stand der Dinge zeigt, wie Corby und andere Marinesoldaten die ehemalige Samurai der Meere festnehmen wollten. Ob Hancock diesen Kampf verloren hat?

- Anzeige -

Zum Schluss erklärt uns Oda noch: „Endlich, die Dinge beginnen sich in solch einer Art zu entwickeln, dass das Finale bald in Sicht sein könnte! Seid wachsam!!“

Mehr zum Thema

Über albion 267 Artikel
Mein Name ist albion und ich bin der Administrator dieser Webseite. Ich kümmere mich um die Verwaltung, das Marketing und schreibe so gut es geht Artikel. Neben shonakid.de leite ich auch einen YouTube-Kanal, auf welchem ich regelmäßig Videos veröffentliche. Schau gerne mal vorbei, ich heiße dort genauso wie hier "albion".

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -