One Piece: Die Kopfgelder der Strohhüte nach Wano Kuni

One Piece: Die Kopfgelder der Strohhüte nach Wano Kuni
© Toei Animation / Eiichiro Oda

Wano Kuni ist in vollem Gange! Doch wie werden die Kopfgelder der Strohhüte nach der Schlacht gegen Kaido aussehen?

Der aktuelle Wano Kuni Arc, ist vermutlich einer der wichtigsten, in der gesamten One Piece Geschichte. Immerhin verfolgt die Strohhutbande den waghalsigen Plan, inmitten vom Land der Samurai, Kaido, einen der vier Kaiser zu stürzen. Sollte ihnen das gelingen, würden die Kopfgelder ins Unermessliche steigen. In diesem Artikel will ich meine Spekuation, zu den darauffolgenden Kopfgeldern darlegen.

 

Chopper – 100 Mio. Berry

Aktuelles Kopfgeld: 100 Berry

© Toei Animation / Eiichiro Oda

Was Chopper angeht, sehe ich eine goldige Zukunft für ihn. Zwar wird er stets das Strohhutmitglied, mit dem niedrigsten Kopfgeld bleiben, trotzdem glaube ich, dass die Weltregierung endlich seine Stärke anerkennt, und dem 100 Berry Grauen ein Ende bereitet. Denn auch wenn der Running Gag sich schon über Jahrzehnte hinwegzieht, wird es Zeit, vom Haustier der Bande zum Monster zu werden.

Nami – 166 Mio. Berry

Aktuelles Kopfgeld: 66 Mio. Berry

© Toei Animation / Eiichiro Oda

Obwohl Nami selten eine große Rolle spielt, gehörte sie im Whole Cake Island Arc zu den absoluten MVP’s und konnte sich seit langem wieder beweisen. Auch wenn ihr Einfluss in Wano Kuni wahrscheinlich wieder abnimmt, glaube ich, dass sie eine solide Steigerung um 100 Mio. Berry erhalten wird – nicht zuletzt, weil sie Zeus im Gepäck hat.

Brook – 210 Mio. Berry

Aktuelles Kopfgeld: 83 Mio. Berry

© Toei Animation / Eiichiro Oda

Auch Brook war im Whole Cake Island Arc mehr als nützlich. Ob er auf Wano Kuni endlich wieder einen spannenden Kampf gegen einen starken Gegner bekommt, steht noch in den Sternen, ich bin mir aber sicher, Eiichiro Oda wird ihn nicht schleifen lassen. Auch wenn er bislang nur als Schreckgespenst gegen die Oniwabanshu fungiert, sind seine Schwertskills auf einem Level, dass sich selbst in der neuen Welt sehen lassen kann.

Franky – 255 Mio. Berry

Aktuelles Kopfgeld: 94 Mio. Berry

© Toei Animation / Eiichiro Oda

Es wird mal wieder Zeit für Franky, uns seine neuen Cyborg-Modifikationen vorzustellen. Ich könnte mir gut vorstellen, dass er auf Wano Kuni wieder einen richtigen Kampf zu spüren bekommt- einen Kampf, der vielleicht sogar den gegen Senior Pink übersteigt. Außerdem versprach er Ruffy, eine neue starke Waffe gegen Kaido zu kreieren.

Nico Robin – 380 Mio. Berry

Aktuelles Kopfgeld: 130 Mio. Berry

© Toei Animation / Eiichiro Oda

Sollten die Strohhüte tatsächlich in der Lage sein, Kaido zu stürzen, liegt das Ziel vom One Piece nicht mehr weit entfernt. Demnach würde Nico Robin, die einzig Frau mit der Gabe, die Porneglyphen zu lesen, zu einer noch größeren Gefahr werden – ihr Kopfgeld müsste in die Höhe schießen. Aber auch ihre Teufelskräfte werden im Land der Samurai noch besonders nützlich sein.

Lysop – 500 Mio. Berry

Aktuelles Kopfgeld: 200 Mio. Berry

© Toei Animation / Eiichiro Oda

Bei Lysop’s Kopfgeld, begeben wir uns ins Gebiet der Spekulationen. Man kann zu Null Prozent abschätzen, was mit ihm auf Wano Kuni geschehen wird. Allerdings könnte ich mir gut vorstellen, dass die Weltregierung ihn auch ein weiteres mal überschätzt, was dazu führt, dass Lysop’s Kopfgeld alle Vorstellungen sprengen wird.

Jinbei – 1 Mrd. Berry

Aktuelles Kopfgeld: 438 Mio. Berry

© Toei Animation / Eiichiro Oda

Ein Kopfgeld von 1.000.000.000 Berry hört sich erstmal übertrieben an. Allerdings gehe ich in der Annahme, dass Jinbei den Kampf gegen Jack wagen wird – und in der Hinsicht sind 1 Mrd. fast noch zu wenig.

Vinsmoke Sanji – 1,35 Mrd. Berry

Aktuelles Kopfgeld: 330 Mio. Berry

© Toei Animation / Eiichiro Oda

Für Sanji gilt dasselbe. Wenn er in einem fairen Duell gegen Queen gewinnen sollte, wird sein Kopfgeld ungeahnte Ausmaße annehmen und zumindest in Milliardenhöhe schießen. Auch wenn ich bezweifle, dass Sanji auf aktuellem Stand auch nur den Ansatz einer Chance, gegen Kaidos Katastrophen hat.

Lorenor Zorro – 1,6 Mrd. Berry

Aktuelles Kopfgeld: 320 Mio. Berry

© Toei Animation / Eiichiro Oda

Bei Zorro bin ich besonders optimistisch, wenn es um eine rapide Kopfgeld-Steigerung geht. Immerhin ist er der inoffizielle Vize-Kapitän der Strohhutbande und gleichzeitig ein Supernovae. Wenn er sich in den Kampf gegen King stürzt, werden wir seine wahre Kraft erleben und ich bin mir sicher, dass er auf Wano glänzen wird. Immerhin sind Schwerter sein Fachgebiet.

Monkey D. Ruffy – 3 Mrd. Berry

Aktuelles Kopfgeld: 1,5 Mrd. Berry

© Toei Animation / Eiichiro Oda

Sollte Ruffy tatsächlich in der Lage dazu sein, Kaido zu besiegen, wird sein Kopfgeld wahrscheinlich noch einmal verdoppelt werden. Allerdings muss ich zugeben, dass ich mir hierbei ziemlich unsicher bin. Selbst mit den stärksten Haki-Techniken, ist Ruffy nicht ansatzweise ein Gegner für Kaido, oder irgendeinen anderen Kaiser. Höchstens im Tag-Team mit Eustass Kid, könnte er eine gewisse Chance auf den Sieg haben.

Zudem wir sollten nicht vergessen: Wenn Ruffy tatsächlich Kaido besiegen kann, wird Blackbeard keine so große Nummer mehr sein. Genauso wenig sollten wir den Fakt außer Acht lassen, dass selbst Marshall D. Teach nur auf 2.2 Milliarden Berry kommt.

Was denkst du? Wie werden die Kopfgelder der Strohhüte nach Wano Kuni aussehen? Lass es mich gerne in den Kommentaren wissen.

Über albion 130 Artikel
Mein Name ist albion und ich bin der Administrator dieser Webseite. Ich kümmere mich um die Verwaltung, das Marketing und schreibe so gut es geht Artikel. Neben shonakid.de leite ich auch einen YouTube-Kanal, auf welchem ich regelmäßig Videos veröffentliche. Schau gerne mal vorbei, ich heiße dort genauso wie hier "albion".

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*