Naruto: Neue Manga-Reihe soll sich um Fan-Liebling Sasuke drehen

Naruto: Neue Manga-Reihe soll sich um Fan-Liebling Sasuke drehen
© KSM Anime

Zum 20. Jubiläum der Anime-Serie bekommt Naruto zwei neue Manga-Reihen spendiert. Eine davon fokussiert sich auf die Abenteuer von Fan-Liebling Sasuke Uchiha.

Der Naruto-Anime wird demnächst 20 Jahre alt. Um das zu feiern, gibt es aber nicht etwa eine neue Serie, sondern zwei Manga-Adaptionen. Als Vorlage dienen die japanischen Romangeschichten „Konoha Shinden: Steam Ninja Scrolls“ und „Sasuke Retsuden: The Uchiha Descendents and the Heavenly Stardust“.

- Anzeige -

Letztere dürfte für manche Fans besonders interessant sein. So erzählt der kommende Manga eine völlig neue Geschichte mit Fan-Liebling Sasuke Uchiha. Nachdem sein guter Freund Naruto von einer schwerwiegenden Krankheit heimgesucht wird, macht sich der Ninja auf, um ein Heilmittel zu finden. Dafür infiltriert er ein Forschungsinstitut und gibt sich als Häftling aus. Unterstützung bietet ihm dabei auch seine Frau Sakura.

Weitere Abenteuer aus dem Naruto-Universum

Neben dem Sasuke-Manga wurde eine Reihe über drei weitere Ninjas via Twitter angekündigt. Konoha Shinden: Steam Ninja Scrolls dreht sich um Mirai Sarutobi, die Cousine von Konohamaru. 15 Jahre nach dem Vierten Shinobi-Weltkrieg findet ein neues Kage-Treffen statt. Kakashi und Gai, die beide im Ruhestand sind, beschließen, diese Chance zu nutzen und eine wohlverdiente Pause einzulegen. Da Naruto nicht gewillt ist, sie ohne Sicherheit gehen zu lassen, weist er Mirai den beiden als Leibwächter für den gesamten Urlaub zu.

Beide Adaptionen sollen im Laufe des nächsten Jahres erscheinen und über die Manga Plus-App verfügbar sein. Dort findet ihr übrigens auch die ersten und letzten Kapitel von Boruto: Naruto Next Generations. In voller Länge könnt ihr die Fortsetzung bei Amazon* kaufen – sowohl eingebunden als auch im Kindle-Format.

- Anzeige -

Mehr zum Thema

Über tobson 2231 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -